2023

Überblick

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock kommt der dringend notwendigen Lehrkräftebildung für das Fach Theater / Darstellendes Spiel nach und bietet zum Sommersemester 2023 einen anwendungsorientierten weiterbildenden Masterstudiengang für das Lehramt Theater an.

> weiter lesen

Es geht wieder los: Kommende Woche starten in ganz Deutschland die Wettbewerbe der 58. Runde von Jugend forscht. 178 Unternehmen und Institutionen engagieren sich als Ausrichter und Gastgeber der Wettbewerbe auf Regional-, Landes- und Bundesebene.

> weiter lesen

Ab sofort sind die besten jungen Nachwuchsprogrammierer:innen Deutschlands zwischen 16 und 21 Jahren wieder aufgerufen, an den Qualifikationswettbewerben in den Berufen „Skill08 – Mobile Applications Development“ und „Skill 09 – Software Development for Business“ teilzunehmen.

> weiter lesen

Der Studienkompass unterstützt Schülerinnen und Schüler gezielt mit Workshops, Coaching und Mentoring bei der Studien- und Berufsorientierung. Die nächste Bewerbungsrunde startet am 13. Februar 2023.

> weiter lesen

Beim Vernetzungsworkshop am 28. Februar dreht sich alles um das Thema Digitale Selbstbestimmung von Grundschüler:innen. Die Veranstaltung findet digital statt und richtet sich an Grundschullehrkräfte aus Schwerin und Nordwestmecklenburg.

> weiter lesen

2023 gibt es wieder die beliebten "Preisverdächtig!"-Praxisseminare des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. In den eintägigen Fortbildungen können Erzieher:innen, Lehrer:innen, Bibliothekar:innen und alle Interessierten kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2023 für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben.

> weiter lesen

Teach about the USA

Die Fortbildung „Teach about the USA“ findet am 14.04.2023 von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum Rostock e.V., Bergstr. 7a, 18057 Rostock statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hören Vorlesungen und beschäftigen sich in Workshops mit landeskundlichen, kulturellen und politischen Themen und lernen Möglichkeiten zur Umsetzung im Unterricht kennen.

> weiter lesen

Beim Schulprojekt I’m a Scientist dreht sich im März alles um das Thema „Künstliche Intelligenz (KI) im Film“. Schüler*innen können sich mit Wissenschaftler*innen zu diesem Thema schriftlich in Live-Chats austauschen. Anmeldeschluss ist der 28. Februar.

> weiter lesen

Verständigen - Verbinden - Verstehen: Das ist das Motto der 15. Tagung des Norddeutschen Netzwerkes Friedenspädagogik vom 23. bis 24. Februar 2023.

> weiter lesen

Am 1. Februar 2023 beginnt die Planspielphase und damit die zweite Phase im aktuellen Wettbewerbsjahr. Das Unternehmensplanspiel ist ein Angebot für Lehr-Lern-Prozesse im Bereich Wirtschaft, Sozialkunde und Berufliche Orientierung – ganz unabhängig davon, ob Sie in der ersten Phase partizipiert haben!

> weiter lesen

Der Förderverein deutsche Linguistik-Olympiade e.V. organisiert in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und dem Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) die Deutsche Linguistik-Olympiade (DOL) sowie die Teilnahme des deutschen Nationalteams an der Internationalen Linguistik-Olympiade (IOL).  

> weiter lesen

Welche Grund-, Regional- oder Förderschule und Gymnasium geht mit Werten, Botschaften oder guten Beispielen voran? Das soll derSchülerwettbewerb im Schulljahr 2022/23 zeigen. Ihre Schule steht für Fairness, Nachhaltigkeit und respektvolles Miteinander?

> weiter lesen

Unter dem Motto „Lernen. Handeln. Gemeinsam Zukunft gestalten.“ zielt die Kampagne darauf ab, den Zugang zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu erleichtern, das BNE-Netzwerk sichtbarer zu machen und zu erweitern. Der Öffentlichkeit soll dabei gezeigt werden: BNE ist ein wichtiger Schlüssel für unsere gesellschaftliche Zukunft. Das übergreifende Ziel: BNE bis 2030 in der Gesellschaft und im gesamten Bildungssystem zu verankern. 

> weiter lesen

Deutschlands größter Klimaschutzwettbewerb unter Schulen startet in die nächste Runde. Für den Energiesparmeister-Wettbewerb werden die kreativsten, innovativsten und effektivsten Klimaschutzprojekte an Schulen in allen 16 Bundesländern gesucht.

> weiter lesen

Weltweit ist ein Erstarken von autokratischen Strukturen in vielen Ländern zu beobachten. Es gibt mehr Diktaturen als demokratisch regierte Staaten. Sich gegen ein solches System aufzulehnen, Mut und Zivilcourage zu zeigen, geht für die betroffenen Menschen oftmals nicht ohne Konsequenzen einher. Welche Aufstände und Proteste gegen kommunistische Diktaturen gab es und was waren deren Folgen? Sind Aufstände, wie der 17. Juni 1953 noch erinnerungskulturell in der Gesellschaft verhaftet und was können Schülerinnen und Schüler heute von diesen Ereignissen lernen, welche Gegenwartsbezüge können sie herstellen? Und wo liegt der Unterschied zwischen Protest in einer Diktatur und einer Demokratie? Vor diesem Hintergrund können interessierte Lehrkräfte an der Online-Fortbildung am 21. Februar 2023, 15:00-17:00 Uhr teilnehmen.

> weiter lesen

Anne Frank Tag 2023

Ab sofort ist die allgemeine Anmeldung zum Anne Frank Tag 2023 eröffnet! Lehrkräfte und Schüler/innen sind herzlich dazu eingeladen, am bundesweiten Aktionstag von Schulen gegen Antisemitismus und Rassismus teilzunehmen. Thema des Anne Frank Tags 2023 sind »Ideale«. 

> weiter lesen

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! gibt es aktuell zwei spannende Themen. Zum einen "Die Zukunft der Meere in einer Box" und zum anderen das neue forscher-Magazin unter dem Titel "Auf den Spuren unserer Zeit". 

> weiter lesen

Du möchtest Dich mit Themen intensiver auseinandersetzen als es in der Schule möglich ist? Du suchst Gleichgesinnte, die ähnlich interessiert und motivert sind wie Du? Du weißt noch nicht so genau, wie es nach dem Abi für Dich weitergeht? Wenn Du Antworten auf diese und ähnliche Fragen suchst, dann bist Du bei der SchülerAkademie genau richtig!

> weiter lesen

Das Projekt „Aller Anfang ist…? Ankommen multiperspektivisch – Schüler:innen forschen nach“ gab Schüler:innen in diesem Jahr die Möglichkeit, die Geschichte und Gegenwart ihres Umfelds selbst zu erforschen. Unter dem übergeordneten Thema „Ankommen“ wurden im Klassenverband Fragestellungen entwickelt. Dazu erhielten die Schüler:innen Instrumente an die Hand, um qualitative Interviews mit Zeitzeug:innen zu führen und zu reflektieren. Die Interviewergebnisse der einzelnen Schulklassen finden Sie hier. Das Projekt wurde im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt! vom Bundesforschungsministerium (BMBF) gefördert.

> weiter lesen

Lehrkräfte des Landes Mecklenburg-Vorpommern können die Online-Fortbildungen auf der fobizz-Plattform im Rahmen der Landeslizenz des IQ M-V auch weiterhin, zunächst bis 30.04.2023, kostenfrei nutzen.

> weiter lesen

JUGEND GRÜNDET

Im Kern verfolgt JUGEND GRÜNDET das Ziel, den Innovationsgeist in jungen Menschen zu wecken, indem der Wettbewerb spielerisch wirtschaftliches Wissen vermittelt und wichtige Zukunftskompetenzen wie Teamfähigkeit, Experimentierfreude, Kreativität, aber auch Durchhaltevermögen, Eigenverantwortung und das kritische Hinterfragen des Status quo fördert.

> weiter lesen

Der Countdown läuft: Noch bis zum Sonntag, den 15. Januar 2023, ist es Bildungsträgern und Schulklassen, Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereinen, Jugend- und Seniorengruppen sowie Einzelpersonen aus unserem Land möglich, ihre medienpädagogischen Projekte aus den Jahren 2021 bis 2023 einzureichen.

> weiter lesen

START gewinnt engagierte Jugendliche mit Einwanderungsgeschichte, die sich für die Demokratie einsetzen und die Zukunft mitgestalten wollen. Neugierde, kritisches Denken und Begeisterung für Zukunftsthemen sind entscheidende Faktoren unserer Auswahl.

> weiter lesen