Schülerinnen und Schüler

Top-Themen

Die „Berufliche Orientierung“ soll bei den Ganztagsangeboten in der Schule künftig eine größere Rolle spielen. Dazu sind die Handwerkskammern, die Industrie und Handelskammern, die Steuerberaterkammer und das Bildungswerk der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern der „Kooperationsinitiative für ganztägiges Lernen“ beigetreten. Am Vormittag haben Bildungsministerin Simone Oldenburg und die Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft im Ludwig-Bölkow-Haus in Schwerin die Rahmenvereinbarung unterzeichnet.

> weiter lesen

Die Schulträger in Mecklenburg-Vorpommern haben für die Anschaffung von Geräten zur Unterstützung des Lüftungsmanagements in Schulen eine Förderung von insgesamt ca. 2,1 Millionen Euro erhalten. Land und Bund hatten in der Corona-Pandemie verschiedene Programme aufgelegt, mit denen die Finanzierung von mobilen Luftreinigungsgeräten und CO2-Messgeräten mit Ampelfunktion für Klassenräume gefördert werden konnte. Derzeit erfolgt die Abrechnung der Fördermittel über das Landesförderinstitut. 

> weiter lesen

Bis zum 30. September 2022 können sich allgemein- und berufsbildende Schulen als Verbraucherschule bewerben. Gesucht werden Schulen, die Kindern Kompetenzen in den Bereichen Ernährung, Finanzen, Nachhaltigkeit und Medien vermitteln.

 

> weiter lesen

Schülerinnen und Schüler können eine finanzielle Unterstützung für Wandertage und eintägige Exkursionen erhalten. Das Land stellt knapp eine Million Euro für Schulausflüge zur Verfügung. Pro Schülerin bzw. pro Schüler ist das ein finanzieller Zuschuss in Höhe von rund fünf Euro.

> weiter lesen

Mecklenburg-Vorpommern hat die Aufnahme und den Schulbesuch von ukrainischen Schülerinnen und Schülern umfassend organisiert. An den allgemein bildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher Trägerschaft sind derzeit 2.141 ukrainische Schülerinnen und Schüler angemeldet (Stand: 28. April 2022). Um sie besser zu begleiten und zu unterstützten, will das Land zusätzlich externe Vertretungskräfte zur Flüchtlingsbeschulung einstellen. 

> weiter lesen

Das Bildungsministerium lädt zusammen mit der IHK zu Schwerin zur digitalen Ehrungsveranstaltung JUGEND GRÜNDET am 9. Mai 2022 von 14 – 16 Uhr ein. In diesem Online-Wettbewerb erleben Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren den Gründer-Gedanken, lernen ihre individuellen Fähigkeiten zu stärken und erlangen dabei erste Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder. 31 Schul-Teams aus Mecklenburg-Vorpommern haben seit September 2021 einen Businessplan geschrieben und innovative Geschäftsideen entwickelt. Die besten sechs Teams werden am 9. Mai ihre Ideen vorstellen und dafür ausgezeichnet.

> weiter lesen

Bildungsministerin Simone Oldenburg setzt ihre Besuche in Kitas, Schulen und Staatlichen Schulämtern in Mecklenburg-Vorpommern fort. Im Mai 2022 besucht die Ministerin Einrichtungen im Landkreis Rostock und in der Hansestadt Rostock. Diese Besuche sind für den 2. Mai, 4. Mai und 6. Mai vorgesehen. 

> weiter lesen

Das geht nicht, wir haben kein Geld! Dieser Satz erstickt meist die besten Ideen schon im Ansatz. Dabei lohnt sich weiterdenken. Auch wenn Geld nicht auf der Straße liegt, mit ein wenig Know-how und etwas Aufwand lässt sich durchaus Überraschendes erreichen - weiß Helga Trölenberg vom Bildungswerk der Wirtschaft. Gesprochen wird über Möglichkeiten des sogenannten Fundraisings (so der Fachbegriff für das Einwerben von Geldmitteln), auch anhand konkreten Projektideen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltung geht von 19:00 bis 20:00 Uhr.

> weiter lesen

In Mecklenburg-Vorpommern beginnen in dieser Woche die Abiturprüfungen. Am Mittwoch, 27. April 2022, finden die Abiturprüfungen im Fach Deutsch statt. Am Freitag, 29. April 2022, folgen die Prüfungen im Fach Englisch. Die Prüfungen für die Mittlere Reife beginnen eine Woche später. Am Mittwoch, 4. Mai 2022, starten sie ebenfalls im Fach Deutsch. Insgesamt legen ca. 11.500 Schülerinnen und Schüler an den Schulen die Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife und für das Abitur ab. Neben den regulären Nachschreibterminen können zusätzliche, dezentrale Nachschreibtermine vereinbart werden.

> weiter lesen

Im August 2022 jähren sich die pogromartigen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen zum 30. Mal. Die Ereignisse sind Teil der Rostocker Stadtgeschichte. Zum Gedenken an die rassistischen Ausschreitungen wurden ab 2017 sechs Stelen an verschiedenen Orten in Rostock errichtet. Entlang einiger Gedenkstelen lädt die Evangelische Akademie der Nordkirche am 09.05.2022 zu einer Spurensuche ein.

> weiter lesen

Das Netzwerk Bildung und Demokratie M-V führt im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/23 die landesweite Veranstaltungsreihe „Laboratorium Demokratie – Perspektiven aus Mecklenburg-Vorpommern“ durch.

> weiter lesen

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat in einer Eilentscheidung am Freitag die sogenannte „Hotspot-Regelung“ für Mecklenburg-Vorpommern als Corona-Schutzmaßnahme einstweilig ausgesetzt. 

> weiter lesen

Im Rahmen des Projektes entwickelt das Grenzhus Schlagsdorf in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern vielfältige und Bildungsangebote und -materialien zum Thema der deutschen Teilungs- und Einigungsgeschichte und der Geschichte der SED-Diktatur für junge Migrantinnen und Migranten (14 bis 27 Jahre). Die Bildungsangebote können individuell an die Teilnehmenden und Gruppen angepasst werden.

> weiter lesen

Bildungsministerin Simone Oldenburg ruft Schülerinnen und Schüler dazu auf, die Angebote am Girls´Day und Boys´Day wahrzunehmen. Bei den diesjährigen Aktionstagen am Donnerstag, 28. April 2022, können Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse vielfältige und interessante Berufe frei von Rollenklischees kennenlernen. Selbstverständlich können sich auch Schulen an diesen Aktionen beteiligen. Anmeldungen sind weiter möglich. 

> weiter lesen

Was müssen Jugendliche wissen, um Desinformation von seriösen Nachrichten zu unterscheiden? Wie lernen Kinder, sich kompetent in sozialen Netzwerken zu bewegen? Was brauchen Schülerinnen und Schüler, um digitale Inhalte zu erstellen? Das NDR Portal einfach.Medien bietet Unterrichtsmaterial zur Medienkompetenz-Vermittlung. 

> weiter lesen

Spielend zum Lernerfolg: Kindern das Lernen zu erleichtern ist Ziel der Initiative „Spielen macht Schule“. Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern haben 2022 zum elften Mal die Möglichkeit, sich mit einem individuellen Konzept beim Verein Mehr Zeit für Kinder um eine kostenlose Spielzeug-Ausstattung zu bewerben. Auch engagierte Eltern- und Fördervereine können in Absprache mit Lehrerinnen und Lehrern tätig werden und ein Ideenpapier für Ihre Schule einreichen.

> weiter lesen

Am 05.05.2022 von 17-18 Uhr findet eine digitale Informationsveranstaltung zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen statt. Unter dem Motto: „Gute Gründe dabei zu sein“ werden die Wettbewerbsformate vorgestellt. Teilnehmer/-innen und Lehrer/-innen sollen zu Wort kommen und über ihre Erfahrungen berichten.

> weiter lesen

Bis zum 29. April 2022 können Bildungseinrichtungen mit erfolgreichen Projekten und Maßnahmen, die Unternehmergeist und Unternehmertum auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene fördern, beim Wettbewerb "Europäische Unternehmensförderpreise 2022" mitmachen.

> weiter lesen

Zum bevorstehenden Girls‘ und Boys’Day-Aktionstag am 28.04.2022 lädt das DVZ zusammen mit den Sozialpartnern, dem DGB Bezirk Nord und der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V., zur digitalen Auftaktveranstaltung für den Girls’Day in der Zeit von 9:00 bis 10:00 Uhr ein.

> weiter lesen

In dem Camp vom 17.-20. Juli 2022 geht es um die musikalische Auseinandersetzung mit der deutschen Teilungs- und Einigungsgeschichte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Flucht- und Migrationsgeschichten. Die Teilnehmer/-innen besuchen das GRENZHUS Schlagsdorf, schreiben gemeinsam Liedtexte und haben auch Gelegenheit, uns abends am Lagerfeuer auszutauschen. Das Ziel des Musikcamps ist die Entwicklung eines gemeinsamen Songs. Das Camp richtet sich an Teilnehmer/-innen im Alter von 16 bis 19 Jahren.

> weiter lesen

Alle Meldungen im Überblick

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen siind  in einer  Verwaltungsvorschrift geregelt.

Landesschülerrat_270_110

Der Landesschülerrat Mecklenburg-Vorpommern vertritt die Interessen von allen 140.000 Schülerinnen und Schülern der Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft. Je 6 Delegierte der Kreis- und Stadtschülerräte unseres Bundeslandes bilden den LSR.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.

shutterstock 148662182

Das Schülerstipendienprogramm „grips gewinnt“ geht am 1. Dezember 2021 in die zwölfte Runde. Im kommenden Schuljahr werden Stipendien an bis zu 100 leistungsstarke und engagierte Jugendliche vergeben, die soziale oder finanzielle Hürden überwinden müssen.