Eltern

Top-Themen

Der Europäische Wettbewerb geht in die 70. Runde und thematisiert Diversität und Vielfalt. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen.

> weiter lesen

Vor 20 Jahren hat die START-Stiftung ein Stipendienprogramm ins Leben gerufen, damals mit der Absicht, die Integration von Jugendlichen mit Einwanderungsgeschichte zu fördern und ihnen eine Chance auf eine akademische Bildung zu ermöglichen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern haben seit 2006 112 Jugendliche am Bildungs- und Engagementprogramm teilgenommen, das sich nunmehr auf das Empowerment der Geförderten und ihren gesellschaftlichen Gestaltungswillen konzentriert. Auch in diesem Jahr freuen sich bundesweit rund 190 junge Menschen des neuen Stipendien-Jahrgangs auf die dreijährige Förderung.

> weiter lesen

Das Regionale Berufliche Bildungszentrum Müritz in Waren erhält den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis. Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger hat den Hauptpreis in Vertretung für den Bundeskanzler in Berlin überreicht. 

> weiter lesen

Das Volkstheater Rostock bietet in den kommenden Monaten mehrere Fortbildungen zu verschiedenen theaterpädagogischen Themenbereichen an. Um Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird gebeten.

> weiter lesen

In Zusammenarbeit mit den Gymnasien und Gesamtschulen aus ganz Deutschland und dem Institut für Informatik Kiel, dem Förderverein Software-Challenge Germany e.V. sowie diverser Wirtschaftsunternehmen soll in diesem Projekt der Informatik-Unterricht, in Kursen/AGs, in den Oberstufen in praxisbezogener Weise mit gestaltet und dadurch aufgewertet werden. Gegenstand der Software-Challenge ist ein Programmierwettbewerb, der während des gesamten Schuljahrs läuft, und der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, mit Spaß und Spannung sowie mit kompetenter Begleitung in die Welt der Informatik einzusteigen.

> weiter lesen

Im September ist JUGEND GRÜNDET, der bundesweite Schülerwettbewerb für mehr Gründungsgeist, in die 20. Runde gestartet. Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort auf www.jugend-gruendet.de für den Wettbewerb registrieren, um eine innovative Geschäftsidee zu entwickeln und einen Businessplan zu schreiben. Als Hauptpreis für das Siegerteam (inklusive Lehrkraft) winkt eine Reise ins Silicon Valley/USA, doch auch unabhängig vom Bundessieg bietet JUGEND GRÜNDET einmalige (Lern-) Erlebnisse! Ein Regionalevent für Mecklenburg-Vorpommern wird die besten Teams aus MV auch im nächsten Frühjahr wieder ehren!

> weiter lesen

Der Deutsche Engagementpreis ist ein Preis für freiwilliges Engagement. Um der Vielfalt des Engagements ein Gesicht zu geben, würdigt er engagierte Menschen, Initiativen, Unternehmen sowie öffentliche Verwaltungen in sechs Kategorien. Für den Publikumspreis ist auch ein Projekt der Grundschule Marlower Loris nominiert.

> weiter lesen

Workshops, Austauschrunden, Einblicke hinter die Kulissen für Schülerzeitungsredakteur/-innen und junge Medienmachende im Land. Die Landesinformationsstelle Schülerzeitung (LiSZ) lädt am 28. & 29. September 2022 zum ß-kongress ein! Mit diesem Online-Format wird etwas geboten, das im Redaktionsalltag weiterhilft und für den Schülerzeitungswettbewerb noch die letzten Inspirationen und Tipps gibt. Daher wird immer ein spannendes und vielfältiges Workshopangebot zusammengestellt und professionelle Journalist:innen und Referent:innen mit ins Boot geholt. 

> weiter lesen

Die Deutsche Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt schreibt einen Grundschulwettbewerb aus: Space Seeds 2.0 – Weltraumblumen beobachten. Teilnehmen dürfen Grundschulkinder, die im Schuljahr 2022/23 die dritte oder vierte Klasse besuchen. 

> weiter lesen

Selbertesten und Tops und Flops herausfinden. Darum geht es bei „Jugend testet“, dem bundesweiten Schülerwettbewerb der Stiftung Warentest. Von A wie Apps bis Z wie Zartbitterschokolade, die Jugendlichen können untersuchen, was sie interessiert.

> weiter lesen

Mecklenburg-Vorpommerns Initiative zur Fortsetzung der Sprach-Kitas hat die erste Hürde genommen: Am Vormittag haben alle Länder im Bundesrat dem Antrag aus Mecklenburg-Vorpommern zur Fortsetzung des Bundesprogrammes „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ einstimmig zugestimmt.

> weiter lesen

Am 14. September 2022 erfolgte mit einer Auftaktveranstaltung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklen-burg (StALU MM) im Festsaal des Rathauses der Hanse- und Universitätsstadt Rostock der offizielle Startschuss zur Ausschreibung des 20. Schülerprojektwettbewerbes „Schüler staunen …“ 2022 – 2024 des StALU MM und seiner Partner.

> weiter lesen

Wie gelingt es, Jugendliche besser auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten? Wie kann ihre Orientierung bei der Berufswahl verbessert werden? Mit Fragen wie diesen haben sich die Teilnehmenden einer Fachtagung in Parchim beschäftigt.

> weiter lesen

Am 19.10. startet für Lehrkräfte, Lehramtsstudierende sowie alle an Schulen oder außerschulischen Bildungsträgern Tätigen die Veranstaltungsreihe "Antisemitismus die Stirn bieten - Wissen und Kompetenzen stärken". 

> weiter lesen

Mecklenburg-Vorpommern bietet im neuen Schuljahr zusätzliche Hilfe und Lernbegleitung an den Schulen an. Neben der bereits bestehenden Unterstützung durch externe Vertretungskräfte werden künftig Lernangebote durch Schülerinnen und Schüler unterbreitet.

> weiter lesen

Am 14. September wird das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung zusammen mit dem Fachdienst „Bildung, kreisliche Schulen und Sport“ des Landkreises Ludwigslust-Parchim eine Fachtagung mit dem Titel „Berufliche Orientierung besser vernetzen - Nutzung aller Potenziale – Landkreis in Bewegung“ in Parchim austragen.

> weiter lesen

Im Auftrag des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) erscheinen neue Sammelbände mit den beliebten Mosaik-Charakteren. „Die Abrafaxe sprechen nun Platt. Das ist eine tolle Idee, um Schülerinnen und Schülern in unserem Land diese schöne Sprache näherzubringen“, sagt Bildungsministerin Simone Oldenburg. 

> weiter lesen

Wie können die Geschichte der DDR, der deutschen Teilung und Einheit in globale historische Entwicklungen einbezogen, die Verwobenheit von Erfahrungen vermittelt und bislang wenig beachtete Perspektiven auf eine gemeinsame Geschichte sicht- und für die Bildungsarbeit fruchtbar gemacht werden? Unter dieser Fragestellung lädt die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (Kronenstr. 5, 10117 Berlin) zu einem Vernetzungsworkshop mit dem Titel "All inclusive?! Multidirektionale Vermittlung der deutschen Teilungs- und Einheitsgeschichte in einer diversen Gesellschaft" am 30. September 2022 von 11:00 bis 15:00 Uhr ein.

> weiter lesen

Unter dem Motto „Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte“ startet am 1. September 2022 der inzwischen 28. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten – der größte historische Forschungswettbewerb für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

> weiter lesen

econo=me ist ein bundesweiter Wettbewerb Wirtschaft und Finanzen, der sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der 7. Klasse richtet. Er geht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz bereits in die achte Runde. Ins Leben gerufen wurde econo=me von der Flossbach von Storch Stiftung. Er wird erneut in Kooperation mit „ZEIT für die Schule“ veranstaltet.

> weiter lesen

Alle Meldungen im Überblick

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen siind  in einer  Verwaltungsvorschrift geregelt.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.