Eltern

Top-Themen
Begabtenförderung_S.Winkler

Mecklenburg-Vorpommern will die Förderung begabter Kinder und Jugendlicher an den Schulen verbessern. Bildungsministerin Birgit Hesse und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, haben dazu eine fünfjährige Kooperation vereinbart. Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin haben das Land und die Karg-Stiftung das gemeinsame Projekt „Karg Campus Schule“ gestartet.

> weiter lesen
Plattdeutsch-Wettbewerb_Sieger 2018_Hoffmann

„Kiek achtern Horizont – Liehr Plattdüütsch!“  - so lautete das Motto des 13. Plattdeutschwettbewerbs Mecklenburg-Vorpommern. Die Sieger der Schul- und Regionalausscheide trafen sich am 14. April 2018 in Schwerin zum Landesfinale und zeigten, wie gut sie plattdeutsch lesen, singen, vortragen und spielen können. Bei den Kitas gewannen die Boddenkieker aus Ribnitz Damgarten. Fenja Gau von den Ostseekindern aus Rostock war bei den Grundschülern die Beste. Der Chor aus Demmin holte sich den Sieg bei den 5. bis 9. Klassen und Lena Mae Hofmann aus Stavenhagen setzte sich bei den ältesten Schülern durch.

> weiter lesen
Studieren mit Meerwert neu

Mit neuem Konzept, frischem Design und noch größerer Benutzerfreundlichkeit geht die neue Internetseite der Hochschul-Marketingkampagne „Studieren mit Meerwert“ an den Start. Auf der Seite können Schüler und Studenten Mecklenburg-Vorpommern als Land zum Studieren entdecken: Hier gibt es Infos rund um die Studienbedingungen in MV, zu den sieben Hochschulen des Landes und zu aktuellen Themen rund um das Thema Studium.

> weiter lesen

Aktuelle Meldungen

Welttag des Buches 2018

Über eine Million Kinder in ganz Deutschland bekommen zum UNESCO-Welttag des Buches ein Buch geschenkt. Rund um den 23. April können sich allein in Mecklenburg-Vorpommern Schülerinnen und Schüler aus 1.000 Klassen ihr persönliches Exemplar des Jugendromans „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett in ihrer örtlichen Buchhandlung abholen.

> weiter lesen
shutterstock_2lehrer_Franck_Boston_240

Um die Stellenangebote für Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern noch attraktiver zu machen, prüft die Landesregierung derzeit die Möglichkeiten, Lehrerinnen und Lehrer künftig generell unbefristet in den Schuldienst zu übernehmen.

> weiter lesen
EU_270

2018 wird wieder der EU-Projekttag an Schulen durchgeführt. Dieser 12. bundesweite EU-Projekttag soll auch in Mecklenburg-Vorpommern am 4. Mai 2018 stattfinden. Soweit es aus schulorganisatorischen oder terminlichen Gründen erforderlich ist, können sich die Schulen auch im zeitlichen Umfeld des 4. Mai 2018 am EU-Projekttag beteiligen, vorzugsweise innerhalb der bundesweiten Europawoche vom 2. bis 15. Mai 2018.

> weiter lesen
Medienscouts_Generation_12_18_März_2018

In Waren Müritz wurden im März 2018 zum zwölften Mal neue Medienscouts für Mecklenburg-Vorpommern ausgebildet. Bei dieser Ausbildung lernen sie, sich zu Themen wie Mobbing, Cybercrime, Datensicherheit und Digitale Spiele informieren. Dabei werden die Jugendlichen durch die Medientrecker der Me-dienanstalt M-V unterstützt und stellen selbst Medien her.

> weiter lesen
Wandern_Umwelttag 2018_2

Vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2018 finden aus Anlaß des Umwettages 2018 wiedergeführte Wanderungen durch die Nationalen Naturlandschaften in Mecklenburg-Vorpommern statt. Sie werden vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV organisiert. Anmeldeschluss ist der 30. April 2018.



> weiter lesen
Deutsche SchülerAkademie _Logo

Die Deutsche SchülerAkademie (DSA) sucht ab sofort engagierte Jugendliche für ihre bundesweiten Ferienprogramme 2018. Über 4.000 Schulen sind aufgerufen, besonders leistungsfähige Jugendliche der gymnasialen Oberstufe zur Teilnahme vorzuschlagen. Interessierte Schüler/innen können sich auch selbst für einen der begehrten Plätze vorschlagen.Termin: bis 25. Februar 2018.

> weiter lesen
Mekopreis 2018

Um den Medienkompetenz-Preis M-V 2018 haben sich in diesem Jahr 28 Projekte beworben. Die meisten Einreichungen kommen aus Greifswald (sechs), Rostock (fünf), Wismar (vier) und Hagenow (zwei). Daneben sind aus Schwerin, Grabow, Jabel, Waren (Müritz), Lärz, Groß Nemerow, Demmin, Stralsund, Zingst, Bergen auf Rügen sowie aus Mainz Projekte eingereicht worden.

> weiter lesen
Blutiges Gold

Zur Sonderausstellung „Blutiges Gold – Macht und Gewalt in der Bronzezeit“ im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden ist ein Begleitheft erschienen. Das Heft des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege ist für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 gedacht. Es steht im Internet als Download zur Verfügung. Im Landesamt für Kultur und Denkmalpflege können Lehrerinnen und Lehrer Klassensätze bestellen.

> weiter lesen
Fotolia_179561131_S

Mecklenburg-Vorpommern treibt die Vereinheitlichung des Abiturs in Deutschland voran und will in der gymnasialen Oberstufe ein Leistungsfachmodell einführen. Darauf haben sich Bildungsministerin Birgit Hesse und Vertreter/innen von Lehrergewerkschaften und Verbänden in einer Arbeitsgruppe verständigt. Künftig soll der Unterricht in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe in Leistungs- und Grundkursen erteilt werden. Die neuen Regelungen sollen für Schüler/innen in Kraft treten, die zum Schuljahr 2019/2020 in die Qualifikationsphase eintreten. Im Jahr 2021 soll es dann erstmals Abiturprüfungen nach dem neuen Modell geben.

> weiter lesen
UNESCO-Newsletter

264 Millionen Kinder und Jugendliche der Welt gehen nicht zur Schule. Das geht aus dem UNESCO-Weltbildungsbericht 2017/2018 mit dem Titel „Verantwortung für Bildung“ hervor, der am 24. Oktober 2017 erschienen ist.

> weiter lesen
Schneemänner_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen sind in einer Verwaltungsvorschrift geregelt.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.

Auskunft_270_110

Die Serivcestelle für Inklusion ist Beratungsstelle für

  • Ratsuchende bei Fragen zum Thema Inklusion
  • Erziehungsberechtigte von Kindern mit Behinderungen und sonderpädago-gischem Förderbedarf
  • Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogisches Fachpersonal aller Schularten