Aktuelle Meldungen

Am Montag, 2. August 2021, starten 155.600 Schülerinnen und Schüler an 561 allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern ins neue Schuljahr. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein leichter Anstieg von 2.900 Kindern und Jugendlichen. Bereits am Samstag, 31. Juli 2021, finden die Einschulungsfeiern statt. An den öffentlichen und freien Schulen werden 14.300 Schülerinnen und Schüler eingeschult. Laut Prognose sind das 400 Schülerinnen und Schüler mehr als im vergangenen Jahr. Für die 34.100 Schülerinnen und Schüler an den 54 beruflichen Schulen beginnt das neue Schuljahr erst am Montag, 30. August 2021. 

> weiter lesen

Jobs ohne Kohle des Wissenschaftsladen Bonn e.V. lädt bundesweit Schülerinnen und Schüler, die sich in der Berufsorientierungsphase befinden, zu seinen neu entwickelten Dialogveranstaltungen ein. In 2-3-stündigen Formaten werden die Jugendlichen Gelegenheit erhalten, mit Young Professionals aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Bioökonomie ins Gespräch zu kommen – auf Augenhöhe, praxisnah, mit kritischem Blick und innovativen Methoden. 

> weiter lesen

Vom 1. September 2021 bis zum 28. Februar 2022 lädt die Gedenkstätte Deutscher Widerstand junge Menschen dazu ein, am Jugendwettbewerb Remember Resistance 33–45 teilzunehmen. Der Wettbewerb möchte Teilnehmende zwischen 14 und 25 Jahren anregen, sich intensiv mit dem Widerstand gegen den Nationalsozialismus auseinanderzusetzen und sich künstlerisch aktiv an der Erinnerungskultur in Deutschland zu beteiligen.

> weiter lesen

Das Kabinett hat sich heute erneut mit den Vorbereitungen für das neue Schuljahr befasst. Schulstart ist am 2. August 2021, die Einschulungsfeiern für die ABC-Schützen sind bereits am 31. Juli 2021. Ziel der Landesregierung ist es, den Präsenzunterricht abzusichern, und flächendeckende präventive Schulschließungen auch bei steigenden Infektionszahlen zu verhindern. Es werden keine pauschalen Stufen mehr vorgegeben, die automatisch landes- oder kreisweite Schulschließungen oder flächendeckenden Wechselunterricht auslösen. Statt pauschaler Regelungen für die Landkreise und kreisfreien Städte, treffen die örtlichen Gesundheitsbehörden Entscheidungen über notwendige Schutzmaßnahmen, die sich auf eine Region, Schule oder Jahrgangsstufe einer Schule beschränken können.

> weiter lesen

Das Landesnetzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Mecklenburg-Vorpommern stellt am 5. August in der Online-Veranstaltung BOedu viele verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten für unterschiedliche Schulabschlüsse vor.

> weiter lesen

Alle Meldungen im Überblick

Gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt

Mach was aus dir! Jetzt bewerben

#3 Praktisch arbeiten, Wissen anwenden, © Jörn Lehmann, Handwerkskammer Schwerin

Jugendliche können auch in diesem Jahr aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Ausbildungsberufen im Land wählen. Noch immer gibt es deutlich weniger Bewerberinnen und Bewerber als Ausbildungsstellen. Welche Ausbildungsberufe besonders chancenreich sind und was eine duale Ausbildung von einer schulischen Ausbildung unterscheidet, ist auf der Seite "Ausbildung" zusammengefasst.

Mehr Informationen zur Ausbildung

Programm „Stark machen und Anschluss sichern“

Intensive Unterstützung im Schuljahr 2021/2022

shutterstock_1018255273 bearb

Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern erhalten ab sofort und im neuen Schuljahr zahlreiche Förderangebote, damit sie nach den großen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wieder gut in den geregelten Schul- und Lernalltag zurückfinden. Mit dem Aktionsprogramm „Stark machen und Anschluss sichern“ hat die Landesregierung ein breit angelegtes Maßnahmenpaket aufgelegt, um Kindern und Jugendlichen Unterstützung und Begleitung zur Seite zu stellen. Hinzu kommen außerschulische Angebote, die auch die Familien entlasten.

Zum Aktionsprogramm

Fortbildungen im Rückblick

Im Blickpunkt

Schuljahr 2021/2022 in MV beginnt

Impfaktion für alle Schülerinnen und Schüler ab 16

Flächendeckende Schulschließungen verhindern

Ziel der Landesregierung ist es, den Präsenzunterricht abzusichern, und flächendeckende präventive Schulschließungen auch bei steigenden Infektionszahlen zu verhindern. Es werden keine pauschalen Stufen mehr vorgegeben, die automatisch landes- oder kreisweite Schulschließungen oder flächendeckenden Wechselunterricht auslösen. Statt pauschaler Regelungen für die Landkreise und kreisfreien Städte, treffen die örtlichen Gesundheitsbehörden Entscheidungen über notwendige Schutzmaßnahmen, die sich auf eine Region, Schule oder Jahrgangsstufe einer Schule beschränken können. Außerdem wird es eine Impfaktion für alle Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren geben.

Schuljahresstart - Information 29.07.Schuljahresstart - Information 28.07.Aktueller Hygieneplan Erklärung über das ReiseverhaltenZu den aktuellen Hinweisschreiben

klasse! Schulmagazin für Mecklenburg-Vorpommern

Spannende Themen rund um Schule, Ausbildung und Hochschule

Header_1000x614px

"Wir bleiben flexibel und suchen gemeinsam nach Lösungen", "Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Wie halten Schulen in Mecklenburg-Vorpommern die Erinnerung wach?" und "Berufswahlparcours - Finde heraus, was dir Spaß macht!": Diese und viele weitere spannende Themen rund um Schule, Ausbildung und Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern sind in der aktuellen Ausgabe von klasse! für das Schuljahr 2021/2022 zu finden.

Hier geht's zur digitalen Ausgabe

Bildungspakt für Gute Schule 2030

Landesregierung, DGB Nord, GEW und DBB unterzeichnen Vereinbarung

Bildungspakt_Treppe_bearb_l

Die Landesregierung, Gewerkschaften und Verbände gehen bei der Lehrkräftegewinnung neue Wege. Sie wollen gemeinsam alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, ausreichend Lehrkräfte für die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zu finden, zu halten und auszubilden. Die Landesregierung, Gewerkschaften und Verbände stellen sich gemeinsam der neuen Herausforderung der Lehrkräftegewinnung und verabreden eine vertrauensvolle Zusammenarbeit für die kommenden Jahre. Die Partnerinnen und Partner haben dazu einen „Bildungspakt für Gute Schule 2030“ geschlossen. 

Zum Bildungspakt

Rahmenpläne für den Unterricht

Fotolia_90103153_Subscription_Monthly_XXL_-contrastwerkstatt (cut)

Die Rahmenpläne legen die Ziele und Inhalte des Unterrichts in den einzelnen Fächern fest. Für jedes Fach wird darin erläutert, was die Schülerinnen und Schüler lernen und über welche Kompetenzen sie am Ende der jeweiligen Klassenstufen verfügen sollen.

Unterrichtshilfenportal Mecklenburg-Vorpommern

icon_Unterrichtshilfenportal_adobe (1)

Das Unterrichtshilfenportal MV unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung. Dazu stehen eine Vielzahl spannender Materialien für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch zur Verfügung.

Karriereportal für den Schuldienst in MV

NEUES_Banner_Bildungsserver_210x110px

Auf dem Karriereportal für den Schuldienst in MV finden Sie freie Stellen für den Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern, Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung und den Verdienst.

Ferientermine in Mecklenburg-Vorpommern

Ferientermine_270

Der Ferienplaner für Mecklenburg-Vorpommern listet die Termine für die Sommer-, Herbst-, Weihnachts-, Winter-, Oster- und Pfingstferien und die Allgemeine Ferienverordung bis 2024 sowie die Ferientermine aller Bundesländer auf.