Aktuelle Meldungen

In Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort die allgemeinbildenden Schulen digitale Endgeräte für ihre Schülerinnen und Schüler kaufen. Um den digitalen Unterricht zu sichern, stellt der Bund rund 10 Millionen Euro, das Land erweitert diese Summe aus dem MV-Schutzfonds um eine weitere Million.

> weiter lesen

In den Schulen und Kindertageseinrichtungen Mecklenburg-Vorpommerns soll nach den Sommerferien der Regelbetrieb mit einer umfassenden Teststrategie durch die Landesregierung begleitet werden. Die Teststrategie soll Sicherheit im Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen schaffen.

> weiter lesen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es rund 80 Schülerfirmen. Das Land hat nun einen Schülerfirmenwettbewerb gestartet, um besonders gelungene und innovative Schülerfirmen auszuzeichnen. Bis zum 28. August 2020 können sich Schülerfirmen per E-Mail mit ihren jeweiligen Projekten bewerben.

> weiter lesen

Bei dem aktuell erfreulich positiven Infektionsgeschehen wird es im kommenden Schuljahr für alle Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden Schulen einen verlässlichen, täglichen Regelbetrieb geben. Der Präsenzunterricht soll 2020/2021 in den Schulen in festen Gruppen stattfinden, denen Lehrkräfte-Teams fest zugeordnet sind.

> weiter lesen

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat der Infektionsschutz aller eine hohe Priorität. Die konsequente Umsetzung der Maßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus hat spürbare Wirkungen gezeigt. Nun gibt es neue Richtlinien für Risikogruppen.

> weiter lesen

Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern können in den anstehenden Sommerferien zusätzliche Lern- und Förderangebote in Anspruch nehmen. Die Lernangebote sollen dazu beitragen, erarbeitete Lerninhalte zu festigen und so eine gute Ausgangsbasis für den Start in das neue Schuljahr zu erlangen.

> weiter lesen

Alle Meldungen im Überblick

Fortbildungen im Rückblick

Im Blickpunkt

"Hygieneplan Corona" für Schulen in MV

03 Hygieneplan (1)

In der aktuellen Situation der Corona-Pandemie ist die Einhaltung von Hygienevorschriften in Schulen von besonderer Bedeutung. Hierfür hat das Bildungsministerium nun einen "Hygieneplan Corona" auf den Weg gebracht. Dieser dient als Ergänzung zum aktuellen Infektionsschutzgesetz an Schulen.

Der Hygieneplan des Bildungsministeriums

Hinweise auf Online-Materialien

Quellen für den digitalen Unterricht

Finger pointing on tablet pc, social media concept © ra2studio - Fotolia

Um die situationsbedingte Einstellung des regulären Unterrichts­betriebes auf­zu­fangen, bietet das Bildungsministerium ergänzend zu den bewährten Materialien und Arbeits­aufträgen, den Lehr­kräften kommentierte Über­sichten frei verfügbarer digitaler Unter­richts­medien an. Zusätzlich sind auch kommer­zielle Anbieter für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei nutzbar.

Materialpool für Online-Materialien

Informationen zum Coronavirus

Wichtige Maßnahmen der Landesregierung

Virus © geralt / Pixabay

Das Verhalten der Bürgerinnen und Bürger ist aktuell entscheidet, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Hierfür hat die Landesregierung wichtige Maßnahmen beschlossen. Für das aktuelle und zukünftige Vorgehen stellt das Bildungsministerium alle wichtigen Informationen online bereit.

Weitere Informationen

Gesunder Ausgleich im Home Office

office-620817_640 (1)

Das Coronavirus zwingt aktuell viele Arbeitgeber zum Umdenken und die Arbeitnehmer ins Home Office. Damit die Lehrkräfte und alle die Interesse an etwas Bewegung während des Home Office haben körperlich und mental fit bleiben, hat der TÜV Rheinland die Videoreihe "Gesunder Ausgleich im Homeoffice" entwickelt.

Zu den Videos

Digitalisierung im Unterricht

ipad-3765920_640 (1)

Smartphone, Tablet, Computer und Internet: Die digitalien Medien beeinflussen den Alltag und auch den Unterricht immer mehr. Damit Schulen die Schülerinnen und Schüler entsprechend ausbilden können, gibt der Bund Mecklenburg-Vorpommern rund 70 Millionen für den DigitalPakt Schule.

Medienbildung in MV

Rahmenpläne für den Unterricht

Fotolia_90103153_Subscription_Monthly_XXL_-contrastwerkstatt (cut)

Die Rahmenpläne legen die Ziele und Inhalte des Unterrichts in den einzelnen Fächern fest. Für jedes Fach wird darin erläutert, was die Schülerinnen und Schüler lernen und über welche Kompetenzen sie am Ende der jeweiligen Klassenstufen verfügen sollen.

Unterrichtshilfenportal Mecklenburg-Vorpommern

icon_Unterrichtshilfenportal_adobe (1)

Das Unterrichtshilfenportal MV unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung. Dazu stehen eine Vielzahl spannender Materialien für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch zur Verfügung.

Karriereportal für den Schuldienst in MV

Banner neu

Auf dem Karriereportal für den Schuldienst in MV finden Sie freie Stellen für den Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern, Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung und den Verdienst.

Ferientermine in Mecklenburg-Vorpommern

Ferientermine_270

Der Ferienplaner für Mecklenburg-Vorpommern listet die Termine für die Sommer-, Herbst-, Weihnachts-, Winter-, Oster- und Pfingstferien und die Allgemeine Ferienverordung bis 2024 sowie die Ferientermine aller Bundesländer auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.