Unterricht online und interaktiv gestalten

Eine Einführungsfortbildung zum digitalen Unterricht

©Pixabay
©Pixabay

Schule und Unterricht werden zunehmend mit digitalen Medien gestaltet. Lehrkräfte können sowohl im Klassenraum als auch über das Internet den Unterricht medial gestalten und Aufgaben stellen. Die Schülerinnen und Schüler können mit Tablets, Notebooks oder Smartphones digitale Inhalte nutzen und gestalten sowie Aufgaben lösen oder Klausuren schreiben.

In dieser Online-Fortbildung zeigt der Medienpädagoge Heiko Wolf mit welchen Werkzeugen der Schulunterricht online und interaktiv gestaltet werden kann.

Die Fortbildung „Unterricht online und interaktiv gestalten“ ist aus der gleichnamigen Workshopreihe und zunächst internen Fortbildung des IQ M-V hervorgegangen, die in der Evaluation sehr positiv bewertet wurde.

Die Inhalte der Workshopreihe können eine sehr konkrete, aktuelle und niedrigschwellige Hilfestellung zum digitalen Lehren und Lernen sein. Es werden Grundlagen zu den Themen „Kollaboratives Arbeiten“, „Web-Seminare und Meetings“, „Flipped Classroom“ und „Unterrichtsmaterial online“ vermittelt. Von den Kernelementen des eintägigen Einführungsworkshops wurde deshalb eine Online-Fortbildung in Form von Themenvideos aufgezeichnet.

Die einzelnen Videos der Online-Fortbildung „Unterricht online und interaktiv gestalten“ können hier auf dem Bildungsserver nun direkt abgerufen und angeschaut werden.

Regelmäßige Online-Seminare mit Heiko Wolf

©Heiko Wolf
©Heiko Wolf

Demnächst soll dieses Fortbildungsformat durch regelmäßige Online-Seminare mit dem Referenten Heiko Wolf ergänzt werden. In den Online-Seminaren haben die Teilnehmenden dann die Möglichkeit, die in den Themenvideos vermittelten ersten Grundlagen zu vertiefen und mit dem Referenten in direkten Austausch für weiterführende und aktuelle Fragestellungen zum Thema zu treten.

Wir wünschen Ihnen nun viel Freude und neue Erkenntnisse für Ihren Unterricht beim Anschauen der Online-Fortbildung „Unterricht online und interaktiv gestalten“.

Einleitung

Kollaboratives Arbeiten

Abschnitt 1 - Kollaboratives Arbeiten

CryptPad: https://cryptpad.fr

Mit CryptPad können sichere und verschlüsselte Dokumente erstellt und gespeichert werden.

T1P.de: https://t1p.de/

T1P.de ist ein Kurz-URL-Service mit Phishing- & Malware-Schutz

Padlet: https://padlet.com/

Padlet ist eine digitale Pinnwand, auf der u.a. Texte, Bilder und Videos abgelegt werden können.

Web-Seminare und Meetings

Abschnitt 2 - Webinare und Meetings

Jitsi (Cyber4EDU): https://meet.cyber4edu.org

Jitsi ist eine vollständig verschlüsselte und quelloffene Videokonferenzlösung.

BigBlueButton (Cyber4EDU): https://bbb.cyber4edu.org/b

BigBlueButton ist ein Open-Source-Webkonferenzsystem.

Flipped Classroom

Abschnitt 3 - Flipped Classroom

Lehrer Sebastian Schmidt: https://www.youtube.com/user/DaHugo82

Der Lehrer Sebastian Schmidt hat YouTube-Videos für die Methode "Flipped Classroom" erstellt - insbesondere für den Mathematik-Unterricht.

YouTube-Empfehlungen auf dem Bildungsserver des Landes Mecklenburg-Vorpommerns: https://www.bildung-mv.de/online-lernen-materialpool/youtube-kanaele/

Die YouTube-Empfehlungen bieten eine gute Übersicht und sind nach Fächern unterteilt.

Unterrichtsmaterial online

Fobizz: https://fobizz.com/

Auf Fobizz teilen Lehrkräfte und Medienpädagog*innen ihr Wissen zum digital-gestützen Unterricht.

WirLernenOnline: https://wirlernenonline.de/

Sammlung von freien Online-Bildungsmaterialien, die über eine interne Suchmaschine gefiltert werden können.

Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet: https://www.zum.de/portal/

Mitmachplattform für Open Educational Resources (OER)

MUNDO: https://mundo.schule

Die offene Bildungsmediathek der Länder

Torsten Drefahl

Referent Lehrkräftefort- und Weiterbildung

Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Schmiedestraße 8

19053 Schwerin

Tel.: 0385 588 17807

E-Mail: t.drefahl@iq.bm.mv-regierung.de

Referent der Fortbildung

Heiko Wolf (M.A.)

Der Medienwolf

E-Mail: mail@dermedienwolf.de