Bildung für nachhaltige Entwicklung - BNE

fotolia
fotolia

Natur- und Umweltbildung für eine nachhaltige Entwicklung ist ein übergreifendes Thema in der Schule.

Unter Nachhaltigkeit versteht man eine Entwicklung, die die Lebensqualität der gegenwärtigen Generation sichert und gleichzeitig zukünftigen Generationen die Wahlmöglichkeit zur Gestaltung ihres Lebens erhält.

Die Schulen können dabei auf zahlreiche Partner und Anregungen zurückgreifen.

AKTUELL

Tagung: Nachhaltige Entwicklung in den Medien

Die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) lädt ein zu einer Tagung mit Workshops zum Thema NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IN DEN MEDIEN am 3. Mai 2018 im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V Paulshöher Weg 1, 19061 Schwerin.

Nach „Medien und Naturschutz“ im November 2016 wird am 3. Mai 2018 das zweite Arbeitsfeld der LLS – die nachhaltige Entwicklung thematisiert.

Einladung, Programm, Anmeldung, Kontakte

Schülerwettbewerb/Meine Ostsee 2020

Der diesjährige Wettbewerb lädt alle Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse in MV ein, sich mit den Einflüssen der Menschen auf die Ostsee zu beschäftigen, zu untersuchen, welchen "Druck" sie auf die Ostssee ausüben und welche Auswirkungen das hat. Welche Probleme sind am dringendsten? Wie können die Probleme bewältigt werden? Anmeldungen zum Wettbewerb werden bis 15. Mai 2018 angenommen. Projekte können bis 15. Juni eingereicht werden.
Die besten Ideen werden zum Ostseetag 2018 am 30. August in Rostock vorgestellt.

Flyer zum Schülerwettbewerb/Meine Ostsee2020
Informationen, Termine Kontakte

Auschreibung: Projekt zur Nachhaltigkeit gesucht

Ab diesem Jahr suchen die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) Projekte und Initiativen, die einen konkreten und innovativen Beitrag für die Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele leisten. Erstmalig wurden in diesem Jahr auch vier Schwerpunktthemen festgelegt, die zentrale gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen und die deshalb auch in der inhaltlichen Arbeit der RENN aktuell eine besondere Rolle spielen: Konsum, Mobilität, Stadt-Land/Ländlicher Raum und Quartiersentwicklung.Bewerbungen zu allen weiteren Themen einer nachhaltigen Entwicklung sind aber weiterhin ausdrücklich erwünscht. Einsendeschluss: 2. Mai 2018

Weitere Informationen, die Bewerbungskriterien, Bewerbungsunterlagen

Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich erfolgreich auf dem 2. BNE-Agendakongress "In Aktion" in Berlin

Am 27. und 28. November 2017 fand im Berlin Congress Center der zweite BNE-Agendakongress im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung (WAP BNE) statt. Auf ihm haben Bund und Länder eine Halbzeitbilanz gezogen und den Stand der Umsetzung dokumentiert. Am ersten Tag wurden 29 Lernorte, 28 Netzwerke und 6 Kommunen feierlich für die hohe Qualität ihres Engagements für BNE geehrt. Als Leuchttürme leisten sie einen beispielhaften Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und des WAP BNE in Deutschland.
Erstmals war Mecklenburg-Vorpommern mit drei Initiativen dabei, die direkt und indirekt Teil der Landesarbeitsgruppe BNE sind und eng mit und für Schulen im Land arbeiten.

Weitere Informationen über die Initiativen aus MV und die Auszeichnungen

Sondernewsletter "Inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung"

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat einen Sondernewsletter mit Informationen über den UNESCO-Weltbildungsbericht 2017/2018 veröffentlicht. Danach gehen 264 Millionen Kinder und Jugendliche nicht zur Schule.

Zum Sondernewsletter mit dem Weltbildungsbericht 2017 und mehr

„Gemeinsam Natur erleben für Schulklassen“ … in der Metropolregion Hamburg

Foto: Metropolregion Hamburg
Foto: Metropolregion Hamburg

Die Metropolregion Hamburg bietet neben einer einzigartigen Naturlandschaft eine Fülle von Nationalparks, Schutzgebieten, Naturzentren und Wildparks, die es zu entdecken gilt. Mit Nord- und Ostsee, dem Wattenmeer, Heide und Moor, Flüssen, Seen und Wäldern steht Schüler/innen ein riesiges Klassenzimmer zur Verfügung, das zu einer spannenden und vielfältigen Entdeckungsreise einlädt. Die Angebote der verschiedenen Naturerlebnis-einrichtungen für Schüler/innen aller Altersstufen helfen, praktisches Wissen zu vermitteln und durch besondere Erfahrungen nachhaltig zu festigen.

Draußen lernen! Naturlerebnisse für Schulklassen
Flyer mit Angeboten für Klassenfahrten
Weitere Informationen

Partner und Projekte

BNE_160

BNE: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.

BNE: Neuigkeitenbrief mit Aktionen, Projekten und Schulangeboten
ANU_180

Die Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern e.V.

ANU und die Umweltbildung
NUN_BNE-MV_180

Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV - BNE MV

Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV
Ofshore-Center_160

Das Schiffahrsmuseum Rostock präsentiert Deutschlands erste Dauerausstellung zur Offshore-Windenergie.

Das Offshore Infocenter Rostock mit schulischen Angeboten, Führungen, Museumspädagogik
Eine_Welt_190

Eine Welt in M-V ist auch Landesnetzwerker, wenn es um entwicklungspolitische und interkulturelle Initiativen in M-V geht.

 

Eine Welt - ein Netzwerk für M-V
ANE_210

ANE- die Akademie für Nachhaltige Entwicklung M-V gibt Impulse für eine nachhaltige Regionalentwicklung.

Zur Akademie für Nachhaltige Entwicklung M-V

Dr. Martina Trümper

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport Mecklenburg-Vorpommern

 

Tel:  0385 588 7725

E-Mail: m.truemper@iq.bm.mv-regierung.de

Globus_Ausschnitt_270_110

Das Portal ist die zentrale Webseite für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen, die sich über Angebote des Globalen Lernens informieren oder diese in ihre konkrete Arbeit einbinden möchten. 

BNE-Portal
Das BNE-Portal bietet Informationen über Themen wie Klimaschutz, Globalisierung, verantwortungsvoller Konsum, kulturelle Vielfalt und soziale Gerechtigkeit.