Prävention von Gewalt und Mobbing

Neue Unterrichtsmaterialien zu Gewalt und Mobbing in der Grundschule

© Landeskriminalamt M-V
© Landeskriminalamt M-V

Das Landeskriminalamt (LKA) und das Institut für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) haben „Unterrichtsbausteine zur Gewalt- und Kriminalprävention in der Grundschule“ entwickelt. Der alte Ordner wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert und liegt in gedruckter Form vor.

Die Unterrichtsbausteine stellen eine gute Grundlage dar, um Gewalt und Mobbing gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern wirksam zu begegnen. Es gibt zahlreiche praktische Übungen, Arbeitsblätter, Literaturhinweise und Links, die aus der polizeilichen Prävention, der Jugendbildungsarbeit und der Beratungslandschaft zusammengestellt wurden. Themen wie Mobbing, sexualisierte Gewalt, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Behinderung oder Migration sind altersgerecht und gendersensibel aufgenommen und aufbereitet worden. Die Materialien helfen, in der Klasse und in der Schule ein Klima der Toleranz und Achtung zu schaffen und Konflikte gewaltfrei lösen zu können. Folgende Kapitel sind enthalten:

  1. Die Polizei und ihre Aufgaben
  2. Mein und Dein
  3. Gewalt und Mobbing
  4. Verschiedensein – Vielfalt leben (Migration – Behinderung – Geschlecht)
  5. Sexualisierte Gewalt
  6. Mediensicherheit

Download

Unterrichtsbausteine zur Gewalt- und Kriminalprävention in der Grundschule

Zur Einführung, Handhabung und Vertiefung einzelner Themenschwerpunkte plant das IQ M-V Fortbildungstage, auf dem der Ordner dann auch an die Schulen ausgegeben wird. Zunächst sind vier Veranstaltungen – je eine pro Schulamt – mit den jeweiligen Beauftragten für Fortbildung geplant.

Dr. Martina Trümper
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel: 0385 588 7725
E-Mail: m.truemper@iq.bm.mv-regierung.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.