Fortbildungsreihe medienpädagogische Multiplikatoren (MPM)

Juli 2018 – Januar 2019

Das Bildungsministerium M-V wird den Prozess zur Umsetzung des sog. „DigitalPaktes“ weitreichend unterstützen, u.a. durch 39 medienpädagogische Multiplikatoren (MPM). Diese wurden mittels einer Ausschreibung unter den Lehrkräften des Landes zum Ende des Schuljahres 2017/18 gewonnen. Ab Februar 2019 werden die MPM in den kommenden 5 Jahren sukzessive sämtliche Schulen des Landes bei der Erarbeitung ihrer Medienbildungskonzepte und der Umsetzung der schulinternen Fortbildungskonzepte unterstützen. Dafür sind sie für 5 Stunden an das Medienpädagogische Zentrum (MPZ) abgeordnet.

Um die MPM für diese komplexe Aufgabe fundiert vorzubereiten und um den konkreten Umsetzungsprozess im Vorfeld optimal zu organisieren, durchliefen sie im ersten Schulhalbjahr des Schuljahres 2018/2019 eine halbjährige Ausbildung.

Die Ausbildung umfasste 11 Einheiten und war in 5 Haupt-Module untergliedert:

  • Medienbildung in M-V (Wiss. Fundierung, KMK-Strategie, Digitalpakt, Umsetzung in M-V) – 3/11
  • Medien(bildungs)kompetenzen und Medienwerkstätten- 2/11
  • Systemische Beratung – 3/11
  • Projektmanagement – 2/11
  • Datenschutz an Schulen 1/11

Referierende waren

  • das Team des Medienpädagogischen Zentrums des Bildungsministeriums (MPZ) für die medienpädagogische Fundierung, Projektmanagement und Prozesssteuerung,
  • das Team des Projektes QuiM (Qualität in der Medienbildung) von der LAG Medien M-V für einen Kreativtag zu außerschulischen Bildungspartnerschaften in M-V und in Medienwerkstätten am institut für neue medien (Impressionen siehe Foto)
  • Holger Lindig und Katrin Klein (ISA-MV, Institut für systemische Arbeit) für den Bereich der Systemischen Beratung für Pädagogen mit dem Aufgabenschwerpunkt medienpädagogische Beratung an Schulen
  • Martin Brause (Leiter der Stabsstelle Digitalisierung der Freien und Hansestadt Hamburg) und sein Kollege Herr Spahn zum gemeinsamen Projekt der Hansestadt mit der Joachim-Herz-Stiftung und der Uni Hamburg "Digitale Unterrichtsbausteine"
  • das Team vom Unterrichtshilfenportal M-V zu eben diesem Portal und zum sog. SAMR-Modell
  • sämtliche MPM, die sich an einem Werkstatt-Tag und in vielen Mini-Vorträgen gegenseitig zu vielfältigen medienpraktischen Projekten im und für den Fach-Unterricht fortbildeten
Impressionen vom Kreativtag am institut für neue medien Rostock durch das QuiM-Team der LAG Medien MV, Fotos: Julia Lass
Impressionen vom Kreativtag am institut für neue medien Rostock durch das QuiM-Team der LAG Medien MV, Fotos: Julia Lass

Die 11 Fortbildungseinheiten wurde durch zwei weitere Veranstaltungen umrahmt. Bereits im Juli 2018 diente eine zentrale Informationsveranstaltung dazu, die Ziele und die Struktur des neu geschaffenen medienpädagogi­schen Multiplikatorensystems aufzuzeigen und die Fragen der Lehrkräfte einzusam­meln. Nach Abschluss der Ausbildung gab es für alle MPM die erste jeweils regional durchgeführte Planungsveranstaltung zur Abstimmung der 4 Regionalkonferenzen, mit denen der Prozess zur Umsetzung des „DigitalPaktes“ in M-V offiziell eingeläutet wurde.

Qualifikation der medienpädagogischen Multiplikatoren in M-V
0 Auftaktveranstaltung 04.07.2018 – SN BM – MPZ
1 Medienbildung in M-V – I 28.08.2018 – HRO IQ – MPZ + Ref. 200
2 Grundlagen systemischer Prozessberatung 11.09.2018 – HRO IQ – Herr Lindig und Frau Klein
3 Grundlagen des Projektmanagements 02.10.2018 – HRO IQ – MPZ
4 Medienbildung in M-V – II 23.10.2018 – HRO IQ – Team Hamburg, Team UHP
5 Vertiefung Projektmanagement 30.10.2018 – HRO IQ – MPZ
6 Vertiefung systemischer Prozessberatung 13.11.2018 – HRO IQ – Herr Lindig und Frau Klein
7 Medienkompetenzwerkstätten 27.11.2018 – insitut für neue medien – QuiM-Team
8 Medienkompetenzwerkstätten und Anwendung für den Unterricht 11.12.2018 – HRO IQ – MPZ und vMPM-Team
9 Training systematischer Prozessberatung und Ausblick 18.12.2018 – HRO IQ – Herr Lindig und Frau Klein & MPZ
10 Medienbildung in M-V – III 15.01.2019 – HRO IQ – MPZ
11 Vorbereitung zur Umsetzung im eigenen Wirkungskreis – Fobi-Module und Adaptionen in verschiedenen Anwendungsszenarien 22.01.2019 – HRO IQ – regionale Abteilungen MPZ
12 Medienbildung in M-V – IV – Datenschutz, Medienrecht 29.01.2019 – HRO IQ – MPZ
13 Digitalpakt + KMK-Strategie Umsetzung in M-V: 1. Supervision 23.03.2019 – HRO IQ
14 Digitalpakt + KMK-Strategie Umsetzung in M-V: 2. Supervision  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.