Arbeits- und Gesundheitsschutz

fotolia
fotolia

Arbeits- und Gesundheitsschutz an den öffentlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern - wie sind dafür die Verantwortlichkeiten festgelegt? Welche Gesetze gelten? Wer sind die richtigen Ansprechpartner für die verschiedenen Situationen? Wie sind Mutterschutz, Erste Hilfe und Impfungen geregelt? Darüber informieren wir auf dieser Seite.

Organisation und Verantwortlichkeiten
Beauftragte für die Sicherheit an Schulen
Gefährdungsbeurteilungen
Mutterschutz
Erste Hilfe
Impfungen
Bildschirmarbeitsplatzbrillen
Persönliche Schutzausrüstung
Brandschutz

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi) für die Bereiche Greifswald und Neubrandenburg Dörte Fleischhack
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.:   0395 380-78393
Mobil: 0174 9434516
E-Mail:d.fleischhack@iq.bm.mv-regierung.de
 

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi) für die Bereiche Rostock und Schwerin

Gunther Draheim
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.:      0381 7000-78447
Mobil: 0174 9434986
E-Mail: g.draheim@iq.bm.mv-regierung.de

Alle Betriebsärzte sind erreichbar über:
Frau Petra Schach
E-Mail: dispo-mvp@de.tuv.com
Tel.: 030 7562 1936

Schulamtsbereiche Greifswald und NeubrandenburgDipl. med. Taja Diel
Gützkower Str. 92
17489 Greifswald

Schulamtsbereich Rostock

Dr. med. Wiete Kleemann
Am Hechtgraben 1a
18147 Rostock

Schulamt Schwerin

Maja Sernau
Platz der Freiheit 5
19053 Schwerin