Rückblick auf die Sommerakademie 2018

Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V führte in der Zeit vom 09. bis 11. Juli 2018 die 7. Sommerakademie als zentrale Lehrerfortbildungsveranstaltung für alle Lehrkräfte des Landes M-V auf Schloss und Gut Ulrichshusen und in der nahe gelegenen Grundschule Moltzow durch. Die Auswahl der Workshopthemen wurde bestimmt von den angezeigten Fortbildungsbedarfen der Lehrerinnen und Lehrer des Landes M-V sowie von aktuellen schulpolitischen Entwicklungen.

  • Kommunikation und Interaktion
  • Lehrer- und Schülergesundheit
  • Gewaltprävention
  • Natur-Umwelt-Nachhaltigkeit
  • Ästhetische Erziehung (Musik und Kunst)
  • Unterrichtsgestaltung im inklusiven Schulsystem
  • Digitale Medien

Die insgesamt 36 Workshops wurden von 808 Teilnehmern besucht. Das sehr positive Feedback ist für die Organisatoren Ansporn, auch in den kommenden Jahren das bewährte Format der Sommerakademie als Fortbildungsveranstaltung fortzuführen und die hohe Qualität der Tagesworkshops gemeinsam mit den Partnern zu sichern.

Ein Beispiel aus den erhaltenen Reaktionen lesen Sie hier.

"Vielen Dank für die wirklich gute Auswahl und tolle Organisation der Weiterbildungsangebote und abendlichen Kulturveranstaltungen. Die  Band "Mogli and the Junglebeats" und auch das Theaterstück "Schokokinder" waren ein wunderbares Erlebnis von herausragender Qualität!! Man hat bei der großen und vielfältigen Angebotspalette der Veranstaltungen wie in jedem Jahr die "Qual der Wahl", weil man es einfach nicht schafft, alle interessierenden Kurse zu belegen. Das Essen hat gestimmt, das Personal war überaus nett. Wie schon die Jahre zuvor bin ich rundherum zufrieden und immer wieder begeistert von der Sommerakademie, die mir hilft, den Stress bzw. die Mühen des letzten Schuljahres abzustreifen und sanft in die verdienten Ferien zu gleiten und gleichzeitig neue Impulse und Ideen (auch durch den gedanklichen Austausch und Gespräche mit anderen Kollegen) für das neue Schuljahr zu erhalten."

Christina Badouin
Fortbildungsbeauftragte Regionalbereich Greifswald

 

Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern
Regionalbereich Greifswald
Bahnhofstr. 33/34
17489 Greifswald

 

Tel.:  03834 - 5958724
Fax:  03834 - 5958716

 

E-Mail: c.badouin_01@iq.bm.mv-regierung.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.