Schülerinnen und Schüler

Top-Themen
START-Stiftung Foto: Dieter Roosen

Vom 1. Februar bis 15. März 2018 auf www.start-bewerbung.de bewerben!

Das START-Schülerstipendienprogramm widmet sich seit 2002 erfolgreich der Potenzial- und Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationsgeschichte. START begleitet sie drei Jahre lang mit ideeller und materieller Förderung auf ihrem Bildungsweg – unabhängig von ihrer aktuellen Schulform und dem angestrebten Schulabschluss. Das Stipendium unterstützt die Jugendlichen dabei, ihre Potenziale zu entfalten, Bildungsziele aktiv anzugehen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und die Gesellschaft mitzugestalten.

> weiter lesen
Newcomer_Keyvisual_quer_V3

Das Medienbildungsprojekt "NDR Newcomernews - Schüler machen Schlagzeilen" hat begonnen. Jugendliche lernen dabei, wie Journalisten arbeiten und wie Medien funktionieren. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Direktorin des NDR-Landesfunkhauses, Elke Haferburg, haben das Projekt am 28. November in Schwerin vorgestellt.

> weiter lesen
Theater in Sicht

Die Landes-, Stadt- und Staatstheater Mecklenburg-Vorpommerns laden bereits zum zweiten Mal gemeinsam die Schüler/innen in MV zu ganz besonderen Theaterwochen ein und zeigen unterrichtsrelevante Stücke zur Schulzeit. THEATER IN SICHT ermöglicht allen Schüler/nnen, Theater live an seinem originären Ort zu erleben und sich darüber hinaus auf vielfältige Weise mit dieser spannenden Kunstform auseinanderzusetzen. Die Theaterwochen finden vom 20. Februar bis zum 2. März 2018 statt.

> weiter lesen
Fotolia_179561131_S

Mecklenburg-Vorpommern treibt die Vereinheitlichung des Abiturs in Deutschland voran und will in der gymnasialen Oberstufe ein Leistungsfachmodell einführen. Darauf haben sich Bildungsministerin Birgit Hesse und Vertreter/innen von Lehrergewerkschaften und Verbänden in einer Arbeitsgruppe verständigt. Künftig soll der Unterricht in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe in Leistungs- und Grundkursen erteilt werden. Die neuen Regelungen sollen für Schüler/innen in Kraft treten, die zum Schuljahr 2019/2020 in die Qualifikationsphase eintreten. Im Jahr 2021 soll es dann erstmals Abiturprüfungen nach dem neuen Modell geben.

> weiter lesen

Aktuelle Meldungen

START-Stiftung Foto: Dieter Roosen

Vom 1. Februar bis 15. März 2018 auf www.start-bewerbung.de bewerben!

Das START-Schülerstipendienprogramm widmet sich seit 2002 erfolgreich der Potenzial- und Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationsgeschichte. START begleitet sie drei Jahre lang mit ideeller und materieller Förderung auf ihrem Bildungsweg – unabhängig von ihrer aktuellen Schulform und dem angestrebten Schulabschluss. Das Stipendium unterstützt die Jugendlichen dabei, ihre Potenziale zu entfalten, Bildungsziele aktiv anzugehen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und die Gesellschaft mitzugestalten.

> weiter lesen
Platt-liehr plattdüütsch_2018

„Kiek achtern Horizont – liehr Plattdüütsch“ - das ist das Motto des 13. Plattdeutsch-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern. Das Finale mit der zentralen Veranstaltung in Schwerin findet am 14. April 2018 statt.

> weiter lesen
Schulernährungsprogramm_  Julien Tromeur_Fotolia

Mehr Milch, Obst und Gemüse - Schulen in Mecklenburg-Vorpommern können sich wieder um die Teilnahme am EU-Schulernährungsprogramm bewerben. In diesem Schuljahr 2017/2018 nehmen 91 Schulen des Landes mit ihren Grundschüler/innen an dem Programm teil. Für die Schuljahre 2018/2019 und 2019/2020  können sich interessierte Schulen bis zum 31. Januar 2018 bewerben.

> weiter lesen
UNESCO-Newsletter

264 Millionen Kinder und Jugendliche der Welt gehen nicht zur Schule. Das geht aus dem UNESCO-Weltbildungsbericht 2017/2018 mit dem Titel „Verantwortung für Bildung“ hervor, der am 24. Oktober 2017 erschienen ist.

> weiter lesen
Klassenfahrten_Lernorte

Um Lehrerinnen und Lehrern die Organisation und Durchführung von Klassenfahrten zu vereinfachen, hat das Land die entsprechenden Regelungen dafür geändert. Dabei sind  zahlreiche Hinweise von Schulen, Bildungsstätten, Gewerkschaften und Verbänden eingeflossen.

> weiter lesen
Uwe Johnson_ Schulpreis

Unter der Überschrift „Und wir hatten bei ihm das Deutsche lesen gelernt.“ laden die Uwe Johnson-Gesellschaft und das Institut für Qualitätsentwicklung M-V Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II in Mecklenburg-Vorpommern zum Uwe Johnson-Schulpreis ein. 

> weiter lesen
Berufsausbildung_KMK

Zum neuen Ausbildungsjahr 2017 treten zehn modernisierte Ausbildungsberufe mit neuen Ausbildungsverordnungen in Kraft. Moderne und an globale und digitale betriebliche Erfordernisse angepasste Berufe sichern die Innovations- und Konkurrenzfähigkeit der deutschen Wirtschaft.

> weiter lesen
alphabet

Grundschülerinnen und Grundschüler der Jahrgangsstufe 1 und 2 erhalten vom kommenden Schuljahr an eine Stunde mehr Deutschunterricht. Die Schulen haben die entsprechende Stundenzuweisung für die zusätzliche Deutschstunde bereits erhalten. Die Kontingentstundentafel wird entsprechend geändert.

> weiter lesen
Landesschülerrat_270_110

Der Landesschülerrat Mecklenburg-Vorpommern vertritt die Interessen von allen 140.000 Schülerinnen und Schülern der Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft. Je 6 Delegierte der Kreis- und Stadtschülerräte unseres Bundeslandes bilden den LSR.

Daumen hoch _ 2701_110 _fotolia_Coloures-pic

Viele Wege führen zum Ziel.
Auch mit dem Produktiven Lernen mit hohem Praxisbezug, mit den Angebot 9+ als zweite Chance und dem Freiwilligen 10. Schuljahr kann der Schulabschluss der Berufsreife in MV erlangt werden.

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen sind in einer Verwaltungsvorschrift geregelt.