Theater / Darstellendes Spiel

Bezeichnung Schulart Klassenstufe
Rahmenplan Darstellendes Spiel/Theater
auslaufend bis 31.07.2026
Grundschule 1-4
Rahmenplan Darstellendes Spiel/Theater
aufwachsend ab 01.08.2023
Grundschule 1-4
Rahmenplan Darstellendes Spiel Schulart- und Jahrgangsübergreifend 5-6
Rahmenplan Darstellendes Spiel> Regionale Schule, Gesamtschule 7-10
Rahmenplan Darstellendes Spiel Gymnasium, Gesamtschule 7-10
Rahmenplan Theater / Darstellendes Spiel Gymnasium

11-12

Rahmenplan Sprachbildung schulartenunabhängige Orientierungsstufe, Regionale Schulen, Gesamtschulen, Gymnasien 5-12

Aktuelles

Die Zeit der Proben ist für das Oberstufenensemble des Schweriner Goethe-Gymnasiums nun vorbei. Am 13. Januar steht für die Schülerinnen die Premiere ihres Stückes "Emilia Galotti" auf dem Programm. Die Nachwuchsschauspielerinnen laden Interessierte am Sonnabend um 19 Uhr in die Aula des Goethe-Gymnasiums ein. Am Sonntag, 14. Januar, findet um 17 Uhr noch eine zweite Vorstellung von Lessings bürgerlichem Trauerspiel statt. 

> Weiterlesen

Ihr brennt für die Bühne und die Kunst? Ihr habt ein Stück oder eine Performance herausgearbeitet? Es begeistert euch, mit Darstellung und Texten eure eigenen Geschichten zu erzählen? Und ihr habt Lust, eure Arbeit in Berlin vor einem Publikum zu zeigen? Dann könnte das Theatertreffen der Jugend 2024 genau das richtige für euch sein. Die Berliner Festspiele suchen Theaterexperimente und Stücke von jugendlichen Theatergruppen. 

> Weiterlesen

In der Zeit vom 26. Februar bis 22. März 2024 beginnen die mobilen Theaterstücke für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren in MV.

> Weiterlesen

4 Rooms ist ein Klassenzimmerstück der Choreografin Modjgan Hashemian, getanzt von Filimatou Lim, welches das Klassenzimmer in Gefühlsräume verwandelt, in denen sich die Tänzerin auch zusammen mit der Klasse bewegt. Begleitend finden ein Workshop und ein Nachgespräch statt.

Theatertexte und Hinweise für deren Verwendung

Generell sind alle Theatertexte urheberrechtlich geschützt und damit auch in den meisten Fällen tantiemenpflichtig. Im Standardfall ist das Werk zu Lebzeiten des Autors geschützt. Die Schutzfrist endet erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Wenn keine eigenen Texte für Schultheateraufführungen verwendet werden, muss das Urheberrecht unbedingt beachtet werden.

Urheberrecht in der SchuleSchultheatertexteTheaterbörseUrheberrecht in Schulen (Broschüre des Bundesministerums für Bildung und Forschung, Juli 2023)

Haben Sie weitere Anregungen für das Fach Darstellendes Spiel?

Welche Angebote nutzen Sie für Ihren Unterricht, die Sie auch anderen Kolleginnen und Kollegen empfehlen können? Schicken Sie Ihre Tipps an den Fachreferenten für Darstellendes Spiel:

Jörg Hückler
IQ M-V
Tel.:      0385 588 17861
E-Mail: j.hueckler_01@iq.bm.mv-regierung.de




Jörg Hückler
Institut für Qualtiätsentwicklung M-V
Fachreferent für Darstellendes Spiel/Theater

Tel.: 0385 588 17861
E-Mail: j.hueckler_01@iq.bm.mv-regierung.de

Im Sommersemester 2024 startet der zweite Durchgang des weiterbildenden Masterstudiengans für das Lehramt Theater an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. 

Das Angebot richtet sich unter anderem an Lehrkräfte mit 2. Staatsexamen, die die Lehrbefähigung für Theater (3. Fach) erwerben möchten. 

Bewerbungen sind noch bis zum 8. Januar 2024. 

Bei Interesse kontaktieren Sie gern die Studienleitung:

ina.driemel@hmt-rostock.de

Theater in Sicht

Alle Informationen gibt es unter:

"Theater in Sicht"

Insta-Kanal Aktionstag Schultheater MV

Der Landesverband Theater in der Bildung M-V macht mit vielfältigen Aktionen auf das Schultheater in M-V aufmerksam.