Herzlichen Glückwunsch allen Preisträger/innen!

©Coloures-pic/Fotolia.com
©Coloures-pic/Fotolia.com

Aktuelle Meldungen über Preisträger/innen von Schülerwettbewerben aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Schule mit dem besten Klimaschutz-Projekt in Mecklenburg-Vorpommern steht fest: Das Fritz-Greve-Gymnasium darf sich „Energiesparmeister 2023“ nennen. Beim Online-Voting bis zum 15. Juni geht es nun um den Bundessieg.

> Weiterlesen

Sieben MINT-Talente aus Mecklenburg-Vorpommern qualifizieren sich für das 58. Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb

> Weiterlesen

Zwei Schülerinnen vom Internatsgymnasium in Torgelow (Mecklenburgische Seenplatte) haben bei den Deutschen Meisterschaften im Gedächtnissport vordere Plätze erreicht. Die 14-jährige Romy Hämling gewann bei den Junioren den ersten Platz und die zwölfjährige Susanne Lampe wurde Zweite bei den Kindern.

> Weiterlesen

Die Bundesrunde 2021 fand wie schon 2020 aufgrund der COVID-19 Situation als dezentraler Wettbewerb in den einzelnen Bundesländern mit einem umfangreichen Online-Programm statt.

Mads Rabbel (Gymnasium Reutershagen, Olympiadeklasse 8) 3. Preis

Sebastian Hilscher (Gymnasium Reutershagen, Olympiadeklasse 12) 2. Preis

Martha Genzer aus dem Gymnasium am Tannenberg Grevesmühlen