Welche Aufgaben hat Mecklenburg-Vorpommern im deutschen Auslandsschulwesen?

Zentrale Aufgabe des Landes Mecklenburg-Vorpommern im deutschen Auslandsschulwesen ist die Qualitätssicherung des Unterrichts und der Prüfungen. Dabei geht es um Abschlüsse und Berechtigungen an deutschen Schulen im Ausland für die Sek I und II, Genehmigungen schulischer Ordnungen und Lehrpläne sowie um Erlasse von Prüfungsordnungen.

Mecklenburg-Vorpommern ist seit dem 01.01.2022 für die Deutschen Auslandsschulen in der KMK-Prüfungsregion 07 - Östliches Mittelmeer mit den Ländern Türkei, Iran, Kurdistan/Irak, Georgien und Libanon zuständig (siehe untenstehende Karte). Weitere Informationen zu den Schulen der Region 07 erhalten Sie über die Webseiten der Schulen (Klick auf die jeweilige Schule in der Abbildung)

Mecklenburg-Vorpommern betreut die Entwicklung der Aufgaben für das schriftliche Abitur in den KMK-Regionen 7 „Östlichen Mittelmeer“ und 8 „Arabien und Äthiopien“ im Rahmen einer Doppelregion gemeinsam mit dem Saarland.

Ein weiterer großer Verantwortungsbereich bezieht sich auf die Lehrkräfte. Der KMK-Beauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern für schulische Arbeit im Ausland kümmert sich um Belange von Lehrkräften, wenn es beispielsweise um Beurlaubungen für eine Tätigkeit im Deutschen Auslandsschuldienst oder eine Bewerbung um die Leitung einer Deutschen Auslandsschule sowie die Erstellung von dienstlichen Beurteilungen geht.

Die Vergabe der Deutschen Schulabschlüsse an Deutschen Schulen im Ausland erfolgt im Wesentlichen durch Lehrkräfte, die aus den Ländern der Bundesrepublik Deutschland vermittelt werden. Auch Mecklenburg-Vorpommern stellt hierfür befristet Lehrkräfte von ihren inländischen Aufgaben frei. Außerdem trägt das Land Mitverantwortung für die Vergabe des Deutschen Sprachdiploms (DSD) im Ausland, d. h. um die schulische Verankerung des DSD und die Zuerkennung der Abschlüsse.

Weitere Informationen zu den Aufgaben des Landes Mecklenburg-Vorpommern finden Sie in Kürze auf dem Regierungsportal sowie für an einer Auslandstätigkeit interessierte Lehrkräfte hier.

IELEV Schule Istanbul Deutsche Schule Istanbul-Alman Lisesi Istanbul Istanbul Erkek Lisesi (Deutsche Abteilung) Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara, Zweigstelle Istanbul Deutsche Schule Izmir - Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara, Zweigstelle Izmir Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara - Ernst-Reuter-Schule Deutsche Internationale Schule Tiflis Deutsche Botschaftsschule Teheran Deutsche Schule Erbil Deutsche Schule Beirut Deutsche Schule Izmir - Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara, Zweigstelle Izmir Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara - Ernst-Reuter-Schule Deutsche Internationale Schule Tiflis Deutsche Botschaftsschule Teheran Deutsche Schule Erbil Deutsche Schule Beirut Karte mit Auslandsschulen

Norbert Frank
Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung MV
KMK-Beauftragter Mecklenburg-Vorpommerns für schulische Arbeit im Ausland (Referatsleitung)
Tel: 0385 588 7260
E-Mail: n.frank@bm.mv-regierung.de

 

Karoline Pechel

Sachbearbeiterin

Tel: 0385 588 7261
E-Mail: k.pechel@bm.mv-regierung.de

 

Ilka Haus

Sachbearbeiterin

Tel: 0385 588 7262
E-Mail: i.haus@bm.mv-regierung.de