Aktuelle Meldungen

mindestwortschatz_550_210

Ab dem Schuljahr 2016/2017 wird in Mecklenburg-Vorpommern wieder ein Mindestwortschatz für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 eingeführt. Dazu findet am 6. Juli 2016 in Güstrow eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Schulleitungen aller Grundschulen und Förderschulen eingeladen sind.

> weiter lesen
Matheolympiade2016

Jonas Walter vom Gymnasium Reutershagen in Rostock  ist bei der 55. bundesweiten Mathematikolympiade mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. Der Neuntklässler  ist einer der 16 Schüler, die sich gegen  rund 200. 000 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland durchgesetzt haben.

> weiter lesen
Bildungsbericht 2016_Heft

Eine unabhängige Gruppe von Wissenschaftler/innen hat am 16. Juni 2016 den Bericht „Bildung in Deutschland 2016“ vorgelegt. Die empirisch fundierte Bestandsaufnahme informiert  über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im gesamten Bildungssystem. Der alle zwei Jahre herausgegebene Bildungsbericht beleuchtet außerdem in jeder Ausgabe ein ausgewähltes Schwerpunktthema. 2016 ist dies „Bildung und Migration“.
 

> weiter lesen
Energiesparmeister 2016

Der Energiesparmeister 2016 und somit das beste Schul-Klimaschutzprojekt aus Mecklenburg-Vorpommern steht fest! Die Große Stadtschule „Geschwister Scholl Gymnasium“ Wismar hat sich mit ihrem Projekt gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Jetzt braucht die Schule Ihre Unterstützung: Für alle 16 regionalen Sieger geht es jetzt um den Bundessieg! Wer gewinnt, das entscheiden Internetnutzer online.

> weiter lesen
Rostock hilft_ Kindergruppe

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien in den Schulen im letzten Monat auf nahezu gleichem Niveau wie im Vormonat geblieben. Das geht aus einer Erhebung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur hervor. Im Mai 2016 lernten 5.513 Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache mit Förderbedarf an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen, hierunter auch zahlreiche Flüchtlingskinder. Im April 2016 waren es insgesamt 5.500 Jungen und Mädchen.

> weiter lesen
06.06.2016

Sommerakademie 2016

Sommerakademie 2016plakat A3_16_sommer

Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V lädt zu seiner 5. Sommerakademie vom 25.- 27. Juli 2016 ein. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Gut gerüstet für das neue Schuljahr“.

> weiter lesen
Fachtagung DaZ

Das Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) und die Landesfachstelle M-V Deutsch als Zweitsprache "DaZ in der Schule" bieten neue Termine der Fortbildungsreihe "Deutsch als Zweitsprache - Unterricht in Deutschintensivklassen" an.

> weiter lesen
Landesveranstaltung%20Schwerin-1

An sechs Gymnasien bzw. Gesamtschulen in Mecklenburg-Vorpommern können Schülerinnen und Schüler künftig das Abitur auf Plattdeutsch ablegen. Das hat Bildungsminister Mathias Brodkorb am 5. Juni 2016 auf dem Plattdütsch-Bäukerdag in Rostock bekanntgegeben. Das Land will dafür jährlich insgesamt 450.000 Euro bereitstellen.

> weiter lesen
ZNE-Ausstellung

Die vielfach ausgezeichnete internationale Ausstellung "zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit" (ZNE!) wird vom 1. Juli 2016 bis zum 11. September 2016 in der Nikolaikirche in Rostock, im Marstall Schwerin und im Schloss Bröllin zu sehen sein. Für die Begleitung von Gruppen und Schulklassen durch die Ausstellung werden noch Interessenten (ab 16 Jahren) gesucht.

> weiter lesen
Wahlportal MV

Genau 100 Tage vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat die Landeszentrale für politische Bildung ihr Wahlportal gestartet. Darauf werden die wichtigsten Fragen zur Wahl am 4. September 2016 beantwortet. Es  gibt Zahlen, Karten und Statistiken. In Analysen der AG Wahlen (Universität Rostock) wird es u. a. um Wahlverhalten und Wahlbeteiligung gehen. Das Thema einer Serie ist: „Wie die Wahlen seit 1990 verliefen“. Hinzu kommen aktuelle Meldungen, die Karikatur der Woche und lesenswerte Fundstücke aus bald 26 Jahren Landtag.

> weiter lesen
Bwegte_kita_270_110

Die "Übungssammlung Kunterbunt -  Ideen aus der Praxis für die Praxis" gibt Erzieherinnen und Erziehern sowie Fachkräften in der Kindertagespflege Anregungen und Beispiele für Spiel- und Bewegungsübungen mit Kindern. Die Handreichung enthält Übungen, die die Bewegungsfertigkeiten, die Koordination und die Kondition von Mädchen und Jungen im Alter von drei bis sechs Jahren verbessern können.

> weiter lesen
uwe-johnson-flache-land

Eine neue Buchreihe soll Schülerinnen und Schülern an weiterführenden Schulen Lust auf bedeutende Literatur aus Mecklenburg-Vorpommern machen. Die einzelnen Ausgaben der Reihe „Das flache Land – Literarische Lesebücher“ werden überwiegend Autorinnen und Autoren gewidmet, die Weltrang genießen und einen engen Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern haben. Der erste Band beschäftigt sich mit dem Schriftsteller Uwe Johnson, der unter anderem in Anklam und Güstrow lebte und an der Universität Rostock studierte.

> weiter lesen
Logo Internationale Deutsche Schule Brüssel

Die Internationale Deutsche Schule Brüssel wird derzeit von etwa 650 Schülern und Schülerinnen besucht und beschäftigt 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Internationale Deutsche Schule Brüssel sucht ab sofort Lehrkräfte für die offene Ganztagsgrundschule sowie zum 1. September 2016 Pädagogische/r Mitarbeiter/in.

> weiter lesen
Meko_preis_270_110

Gleich zweimal sind Schülerinnen und Schüler aus Waren Müritz für herausragende Filmprojekte geehrt worden. Zum Auftakt des Kurzfilm-Festivals FiSH in Rostock wurden sie am 19. Mai 2016 mit dem Medienkompetenzpreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Der Themenpreis geht nach Altenkirchen auf Rügen. Für den Medienkompetenz-Preis M-V, der von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgelobt ist, hatten sich in diesem Jahr 40 Projekte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern beworben, 6 beste Projekte standen im Finale.

 

> weiter lesen
klasse_2016_Titelblatt

Schüler, Eltern und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern haben die dritte Ausgabe des Schulmagazins „klasse!“ erhalten. Das kostenlose Heft wurde Anfang Mai an allen öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen im Land verteilt. Auch freie Schulen haben Exemplare für die Lehrerkollegien erhalten. Schwerpunktthema der dritten Ausgabe des Magazins „klasse!“ ist das freiwillige 10. Schuljahr an Förderschulen.

> weiter lesen
Inklusion_shutterstock_96303500_400

In Mecklenburg-Vorpommern sollen perspektivisch so viele Kinder und Jugendliche wie möglich eine Regelschule besuchen. Der Landtag in Schwerin hat am 21. April 2016,  der entsprechenden Strategie der Landesregierung zur Umsetzung der Inklusion im Bildungssystem von Mecklenburg-Vorpommern bis 2023 mit großer Mehrheit zugestimmt. Am 3. Mai 2016 hat das Kabinett die „Strategie zur Umsetzung der Inklusion im Bildungssystem in Mecklenburg-Vorpommern bis zum Jahr 2023“ gebilligt und folgte damit den Änderungen der Abgeordneten aus der parlamentarischen Debatte.



> weiter lesen
Landesveranstaltung%20Schwerin-1

Rund 100 Kinder und Jugendliche haben am Finale des 12. Plattdeutsch-Wettbewerbes des Landes am 9. April 2016 in Schwerin teilgenommen.  Unter dem Motto "Snack mal wedder eins orrich platt" wurde gesungen, rezitiert, gelesen und gespielt. Einer der ersten Preise ging an "De Plattsnackers " von der Gesamtschule der Reuterstadt Stavenhagen.

> weiter lesen
Europäischer Wettbewerb2016_Motiv

Am 63. Europäischen Wettbewerb, der als Landes- und als Bundeswettbewerb ausgetragen wird und in diesem Jahr unter dem  Motto "Gemeinsam in Frieden leben" stand, haben sich 2 648 Schülerinnen und Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. Was die Teilnehmerzahl (gemessen an der Gesamtschülerzahl) betrifft, so nimmt Mecklenburg-Vorpommern nach Baden-Würtemberg dabei Platz 2 ein. Und auch die Preisträgerliste ist lang: 202 Landespreisträger/innen und 32 Bundespreis-träger/innen kommen aus unserem Land. 



> weiter lesen
Bahn-Wettbewerb_2015_550

Energieminister Christian Pegel und Bildungsminister Mathias Brodkorb haben am Freitag, d. 8.April 2016, die Schülerinnen und Schüler der Förderschule „Jan-Amos Komensky“ aus Barth in einem Sonderzug der Deutschen Bahn ins Müritzeum begleitet. Der besondere Ausflug war der Hauptpreis des Umwelt-Wettbewerbs „Schule auf dem Weg zur Nachhaltigkeit – Nachhaltigkeit in der Schule“.

> weiter lesen
Schulamt Rostock_400

Frau Silke Schrader hat das Amt der Leiterin des Staatlichen Schulamtes Rostock übernommen. Der Staatssekretär im Bildungsministerium, Sebastian Schröder, hat sie am 1. April 2016 in das Amt berufen.

> weiter lesen
Willkomensprojekte an Schulen_Ehrenamtsstiftung_ Foto_Jugendring _Rügen

Die Ehrenamtsstiftung MV fördert auch 2016 wieder Willkommens- und Integrationsprojekte für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Stiftung unterstützt z.B. Veranstaltungen, Aktionen, Freizeitaktivitäten, Projekte - kurz Möglichkeiten, die das Ankommen im neuen Umfeld erleichtern.

> weiter lesen
Inklusion_shutterstock_96303500_400

In Mecklenburg-Vorpommern sollen die Schulen für die Umsetzung der Inklusion insgesamt 237 Stellen zusätzlich erhalten. Das Land will dafür 18 Mio. Euro bereitstellen. Auf diese personelle Austattung der Schulen bis zum Jahr 2020 haben sich die Partner des Inklusionsfriedens verständigt.

> weiter lesen
Lehrerpreis 2016

Neun Lehrerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern haben am 2. März 2016 in der Staatskanzlei in Schwerin den Lehrerpreis 2016 entgegegen genommen. Ministerpräsident Erwin Sellering hat diesen Ehrenpreis gemeinsam mit Bildungsminister Mathias Brodkorb in feierlichem Rahmen verliehen.

> weiter lesen
Inklusion_shutterstock_96303500_400

Im Schuljahr 2014/2015 haben in Mecklenburg-Vorpommern mehr Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf eine Regelschule besucht als im Bundesdurchschnitt. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Bildungsministeriums hervor. Im Schuljahr 2014/2015 lag der Inklusionsanteil in Mecklenburg-Vorpommern bei 37,9 Prozent, der Bundesdurchschnitt bei 34,1 Prozent. Der Erhebung des Ministeriums liegt die Systematik der Inklusions-Studie der Bertelsmann Stiftung zu Grunde.

> weiter lesen

Weitere Informationen zu diesem Thema

Musik_Gitarre_Fremdsprachen_240_Bildungsbericht

Ab dem kommenden Schuljahr werden in MV besonders begabte Schülerinnen und Schüler stärker gefördert. Das Land stellt dafür 35 weitere Stellen für Lehrerinnen und Lehrer bereit. Alle Gymnasien und Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe erhalten eine bessere Stundenausstattung.

> weiter lesen

Im Blickpunkt

Lehrerinfoportal mit Online-Stellenbörse

Lehrerinfoportal 2015 270x110px

Auf dem Lehrerinfoportal finden Sie freie Stellen für den Schuldienst in MV, Informationen rund um das Berufsbild Lehrer/in, über das Studium, den Vorbereitungsdienst, die Verbeamtung und den Verdienst.

Lehrerinfoportal mit aktuellen Stellenangeboten für Lehrer, Schulleiter und Referendare

Schul- und Kinder-Gärten-Wettbewerb MV

Schulgarten_LU_270_110

Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern sind aufgerufen, beim Wettbewerb „Schul- und Kinder-Gärten“ mitzumachen. Die Gewinner können für ihre Schul- und Kindergärten eine Förderung bis zu 5.000 Euro erhalten. Einsendeschluss: 30. Juni 2016.

Wettbewerbsinfos, Anmeldeformular

ARD-Konzert macht Schule - Das Vivaldi-Experiment

ARD_Vivaldi_270_110

Nach Dvorák und Gershwin stellt sich der Komponist Antonio Vivaldi an Schulen vor. Das Musikvermittlungsprojekt der Hörfunkwellen der ARD geht in die nächste Runde. Schüler/innen und Schüler ab der 5. Klasse eingeladen, im Musikunterricht beim «Vivaldi-Experiment» mitzumachen.

Home, Mitmachen, Klassik trifft Rap, Lehrmaterial

MINT-freundliche Schule gesucht!

Mint-freundliche Schule_270_110

Bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ zeichnen Schulen aus, die einen Schwerpunkt auf MINT - Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik - setzen. Der Bewerbungsschluss ist verlängert bis 30. Juni 2016.

Informationen und Bewerbungsunterlagen

MITEINANDER - bundesweite Schulaktion

Miteinander_Aktion_270_110

Kinder stärken, Werte vermitteln: die MITEINANDER-Schulaktion lädt Grundschulen ein, soziales Engagement zu leben. Wer mitmacht, erhält kostenfreie Unterrichtsmaterialien und Aktionsideen zur praktischen Umsetzung.

Anmelden und mitmachen

"Kinder laufen für Kinder"

Kinder_laufen_270_110.neujpg

Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben – das ist die Aktion „Kinder laufen für Kinder“! Bildungsminister Mathias Brodkorb unterstützt die Initiative in diesem Schuljahr erneut als Schirmherr.

Machen Sie mit und melden Sie ihre Schule an!

Jährlich 50 Millionen Euro zusätzlich für die Bildung

50 Mio_270_110

Schule besser gestalten - das Land stellt für das Schulsystem in Mecklenburg-Vorpommern jährlich 50 Millionen Euro zusätzlich bereit. Die einzelnen Maßnahmen des Zukunftsprogramms hier im Überblick.

Flüchtlinge in MV: 20 Fragen & 20 Antworten

Flüchtlinge_MV_270_110

Die Landeszentrale für politische Bildung informiert mit der Broschüre „Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern: 20 Fragen – 20 Antworten“ über die wichtigsten Aspekte der aktuellen Flüchtlingsbewegung.

Gemeinsam für Afrika

Gemeinsam für Afrika_270_110

"Frieden – Jedes Leben zählt!“ – mit dieser Schulaktion 2016 von Gemeinsam für Afrika werden Schülerinnen und Schüler dazu motiviert, sich mit den Themen Frieden und Krieg, mit Fokus auf die Situation in Afrika, auseinanderzusetzen.

Von Wetterlagen bis Pausenzeiten

Schulorg_Hitzefrei_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation sind in einer Verwaltungsvorschrift geregelt.