Eltern

Top-Themen
Ministerin Hesse_Foto_Udo Tanske

Bildungsministerin Birgit Hesse hat sich für Verlässlichkeit in der Schulpolitik ausgesprochen. Nach drei Wochen im Amt hat sie vor den Abgeordneten des Landtags erste Schwerpunkte für die laufende Wahlperiode benannt.

> weiter lesen
M und Plattdeutschbeauftragter

Mecklenburg-Vorpommern hat einen neuen Landesbeauftragten für Niederdeutsch an den Schulen. Der Studienrat Mathias Hoffmann wurde von Bildungsministerin Birgit Hesse dazu berufen. Der 30-Jährige engagiert sich schon lange in der Vermittlung des Niederdeutschen und unterrichtet am Gymnasium „Am Sonnenberg“ in Crivitz.

> weiter lesen
Elternaktion_RAA

Diese landesweite Mit-Mach-Aktion der RAA an Schulen will Zeichen für gutes Miteinander setzen. Ziel der Aktion ist es, einheimischen und neu zugewanderten Eltern – insbesondere von geflüchteten Kindern und Jugendlichen – in der Schule eine Begegnung zu ermöglichen und gemeinsam ein Buffet herzurichten. 14 Schulen aus MV machen bereits mit.

> weiter lesen
Willkomensprojekte an Schulen_Ehrenamtsstiftung_ Foto_Jugendring _Rügen

Die Ehrenamtsstiftung MV unterstützt das Engagement von Eltern, Lehrern, Erziehern, Partnern u.a. zur Integration von Kindern aus Flüchtlingsfamilien: Veranstaltungen, Aktionen, Freizeitaktivitäten, Projekte mit deutschen und Flüchtlingskindern - kurz Möglichkeiten, die das Ankommen im neuen Umfeld erleichtern und Begegnungen schaffen.

> weiter lesen

Aktuelle Meldungen

TIMMS_neutral

TIMSS (Trends in International Mathematics and Science Study) ist eine international vergleichende Schulleistungsuntersuchung. Im Fokus stehen mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen. Mit der Erhebung im Jahr 2015 hat sich Deutschland das dritte Mal mit Schülerinnen und Schülern der vierten Jahrgangsstufe an TIMSS beteiligt.

> weiter lesen
BiMi_slider_Motiv_5_Beachboy _550

Das Land Mecklenburg-Vorpommern bietet zum 1. Februar 2017 über 100 freie Stellen für Lehrerinnen und Lehrer an den öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen an. Die Stellen sind bereits öffentlich ausgeschrieben.

> weiter lesen
Schulgesundheitstag 2016

Am 14. Dezember 2016 findet in Rostock-Warnemünde der 10. Schulgesundheitstag Mecklenburg-Vorpommern statt, der vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern als Fortbildung für Lehrkräfte und Erzieher/innen angeboten wird. Das diesjährige Thema lautet: Mit verhaltensauffälligen Kindern einen gesunden Schulalltag erleben.

> weiter lesen
Mekopreis_360_175

Zum 12. Mal ist der Medienkompetenz-Preis des Landes ausgeschrieben. Schulklassen, Bildungsträger, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugend- und Senioreninitiativen und Privatpersonen aus MV  können ab sofort ihre medienpädagogischen Projekte aus den Jahren 2016 und 2017 einreichen. Zusätzlich wurde ein Themenpreis ausgelobt. Einsendeschluss: 6. Februar 2017.

> weiter lesen
Schulkongress_2016_

"Eltern in der Schule - Motor oder Bremse?" - so lautete das Thema des diesjährigen Schulkongresses mit 235 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, zu dem Prof. Dr. Elke Wild von der Universität Bielefeld das Impulsreferat hielt. Außerdem präsentierten  Schulen aller Schularten auf der Schulmesse wieder ihre Erfahrungen und Ideen zum Thema.

 

> weiter lesen
DFJW-Entdeckungstag _© Lycée des métiers Roberval, BASF France Clermont de l'Oise

Auch 2017 öffnen deutsche und französische Unternehmen und Institutionen wieder Schülerinnen und Schülern ihre Türen. Sie laden ein, das Nachbarland im Berufsalltag zu entdecken. Das Projekt wird anlässlich des 54. Geburtstages des Elysée-Vertrages am 22. Januar 2017 starten – Besuche in Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Institutionen mit deutsch-französischem Schwerpunkt können dann bis Ende des Schuljahres stattfinden.

> weiter lesen
Fotolia_100970399_S_Primalux

Alle Schüler/innen der 1.- bis 4. Klassen in Mecklenburg-Vorpommern, die schon eine Fremdsprache lernen, sind aufgerufen, sich am Fremdsprachenwettbewerb des Landes für Grundschulen zu beteiligen. Abgabetermin ist der 24. Februar 2017.

> weiter lesen
Statistik_Shutterstock_270

Eine große Mehrheit der Gymnasiallehrer/innen in Mecklenburg-Vorpommern wünscht ein länderübergreifendes Abitur und eine Vereinheitlichung der Bewertungsmaßstäbe für Klausuren und Abiturprüfungen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage zur Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe hervor, die das Bildungsministerium Ende des Schuljahres 2015/2016 durchgeführt hat. An der Umfrage haben sich insgesamt 1.505 Lehrkräfte beteiligt.

> weiter lesen
Festspiele_Logo-farbig

Die Warnowschule Papendorf hat die erstmalige Ausschreibung des Bildungsministeriums und der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gewonnen und wird Partnerschule 2017 der Festspiele im kommenden Schuljahr 2016/2017. Insgesamt hatten sich 27 Schulen aus dem Land darum beworben.

> weiter lesen
Bildungsbericht 2016_Heft

Eine unabhängige Gruppe von Wissenschaftler/innen hat am 16. Juni 2016 den Bericht „Bildung in Deutschland 2016“ vorgelegt. Die empirisch fundierte Bestandsaufnahme informiert  über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im gesamten Bildungssystem. Der alle zwei Jahre herausgegebene Bildungsbericht beleuchtet außerdem in jeder Ausgabe ein ausgewähltes Schwerpunktthema. 2016 ist dies „Bildung und Migration“.
 

> weiter lesen
Schneemänner_270_110

Wie ist der Schulbetrieb bei besonderen Witterbungsbedingungen geregelt? Wie lang ist eine Unterrichtsstunde? Wann sind Pausenzeiten? Diese und andere Fragen zur Schulorganisation an allgemein bildenden Schulen sind in einer Verwaltungsvorschrift geregelt.

Auskunft_270_110

Die Serivcestelle für Inklusion ist Beratungsstelle für

  • Ratsuchende bei Fragen zum Thema Inklusion
  • Erziehungsberechtigte von Kindern mit Behinderungen und sonderpädago-gischem Förderbedarf
  • Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogisches Fachpersonal aller Schularten

Eltern_fotolia_270_110

Ohne Eltern läuft nichts in der Schule. Ihre gewählten Vertreter begleiten Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitung und natürlich auch das Bildungsministerium mit ihren Fragen, Vor- und Ratschlägen. Im Schulmagazin "klasse" erfahren Sie mehr über die Rolle der Eltern für die Schule.

Elternstudie_Vodafone_270_110
  • Allensbach-Studie im Auftrag der Vodafone Stiftung zeigt hohen Beratungsbedarf von Eltern bei Erziehung und Bildung
  • Lehrerinnen und Lehrer genießen höchstes Vertrauen
  • Eltern wünschen sich mehr Informationsangebote an Schulen
Studienkompass_270_110

Auf der Suche nach einem Studium und Stipendium? Der ELTERNKOMPASS berät kostenlos und gibt Tipps bei der Suche und Bewerbung.