Schulen für Begabte: Sport, Musik, Hochbegabung

Für Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen, die in anerkannten Tests nachzuweisen sind, stehen besondere Förderungsmöglichkeiten und -einrichtungen zur Verfügung.

Die Begabten-Schulen in Mecklenburg-Vorpommern

  • drei Musikgymnasien (Rostock, Schwerin, Demmin)
  • zwei Sportgymnasien (Neubrandenburg, Schwerin)
  • vier Gymnasien mit Hochbegabtenförderung (Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin)
  • vier Schulen für MINT- Begabtenförderung (Stralsund, Rostock, Wismar, Grevesmühlen)
  • zwei Gymnasien in freier Trägerschaft

Musikgymnasien

Goethe-Gymnasium Schwerin
Johannes-R.-Becher-Straße 10
19059 Schwerin 

Goethe-Gymnasium Demmin
An der Mühle 7
17109 Demmin 

Käthe-Kollwitz-Gymnasium Rostock
Heinrich-Tessenow-Straße 47
18146 Rostock

Förderung von Musikbegabung

Sportgymnasien

Sportgymnasium Schwerin
Von-Flotow-Straße 20
19059 Schwerin

Sportgymnasium Neubrandenburg
Schwedenstraße 22
17033 Neubrandenburg

Förderung sportlicher Begabung

Gymnasien für Hochbegabung

Gymnasium Fridericianum
Goethestraße 74
19053 Schwerin

Albert-Einstein-Gymnasium
Kopernikusstraße 2
17036 Neubrandenburg

Gymnasium Reutershagen
Bonhoefferstraße 16
18069 Rostock

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Makarenkostraße 54
17491 Greifswald

Förderung von Hochbegabung

Privatgymnasien für Begabte

CJD Rostock (Hochbegabtenförderung, Sportgymnasium)
Groß Schwaßer Weg 11
18057 Rostock 

Schloss Torgelow (Hochbegabtenförderung)
Privates Internatsgymnasium
Schlossallee 1
17192 Torgelow am See

 

Matthias Zwerschke
Ministerium für Bildung, Wissenschaft
und Kultur MV

 

Tel: 0385 588 7520
E-Mail: m.zwerschke@bm.mv-regierung.de