Wimmelbild erklärt zum Thema Verkehrssicherheit

01.09.2021

Ein radelndes Mädchen, eine Schülergruppe, zankende Jungs - auf dem Wimmelbild des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) ist ganz schön viel los. Damit will der DVR Kinder und Erwachsene an der Thema Verkehrssicherheit heranführen.

Bewegt man den Mauszeiger über die Szenen, öffnen sich Textfelder mit Informationen und Hinweisen zu den einzelnen Situationen. Bei den zankenden Jungs zum Beispiel weist der Text darauf hin, dass Kinder oft Eindrücke anders wahrnehmen als Erwachsene.

Insgesamt 17 Szenen sind in dem Bild versteckt. Sie bilden meist alltägliche Situationen von Kindern im Straßenverkehr ab. 

Zum Wimmelbild