Fachtag „Prävention sexualisierter Gewalt“ am 21.10.21

24.08.2021

Am 21. Oktober findet der Fachtag "Prävention sexualisierter Gewalt" an der FH Güstrow statt. Die Teilnahme kann online oder in Präsenz erfolgen. Es gibt noch freie Plätze!

Die Fachtagung richtet sich an:
• Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen
• Präventionsbeamt/-innen der Polizei
• Opferberater/-innen
• Präventionsakteur/-innen

Charakter der Veranstaltung
Im Rahmen der Dunkelfeldforschung in M-V hat sich wie auch in anderen Untersuchungen zuvor gezeigt, dass die Anzeigebereitschaft junger Menschen nach sexualisierter Gewalt gering ist. Opferberatung und -hilfe werden fast ausschließlich nach einer Anzeige in Anspruch genommen. Zur Wissensvermittlung über sexualisierte Gewalt, Erhöhung der Inanspruchnahme von Opferberatung und -hilfe sowie Stärkung der Zivilcourage wurde das Präventionsprojekt „bewusstSIGN“ für Schüler*innen ab der 6. Klasse geschaffen. In Vorträgen und Tutorials wird das Präventionsprojekt vorgestellt und in die Verwendung der Medienpakete in Schulklassen eingeführt.


Hinweise
Die Veranstaltung ist vom Institut für Qualitätsentwicklung M-V als Lehrkräftefortbildung nach § 16 Lehrerbildungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern anerkannt. Von Veranstaltungen in unserem Hause werden Fotoaufnahmen gefertigt, die zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet, im Intranet und in Print-Medien genutzt werden. Mit der Teilnahme an den Veranstaltungen erklären sich die Gäste mit dieser Nutzung einverstanden. Sollten
Sie nicht fotografiert werden wollen, weisen Sie bitte vor Beginn der Veranstaltung darauf hin. Ihnen wird dann
gerne ein entsprechender Platz zugewiesen.

Anmeldungen sind unter d.millich@fh-guestrow.de möglich.