Video-Challenge #GutBesserFranzösisch

06.08.2021

Teile Dein Video bis zum 13. September

Der deutsch-französische Kulturbevollmächtigte gibt am13. September 2021 eine Konferenz, Ziel: gute Ideen für die Förderung derfranzösischen Sprache in Deutschland sammeln. Sei mit Deinen Ideen Teil davon!

Wie sieht für Dich der perfekte Französischunterricht aus?

Teile auf Instagram oder TikTok ein einem einminütigen Video Deine Erfahrungen mit dem Französischlernen, Deine Ideen für den Unterricht oder Lerntipps - und was Du sonst darüber loswerden möchtest.

Hashtag #GutBesserFranzösich

Sei kreativ: Alles ist erlaubt!

 

Flyer zum Video-Aufruf #GutBesserFranzösisch

Hintergrund

Der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit, Ministerpräsident Armin Laschet, hat einen Schwerpunkt seines Mandats auf die Förderung der Partnersprache Französisch gelegt und unternimmt in diesem Jahr dazu einige Anstrengungen.

Unter anderem ist für den 13. September eine Konferenz zur Förderung der französischen Sprache unter Einbeziehung einer Vielzahl von Akteuren auf Bundes- und Länderebene geplant. Ziel ist es, Herausforderungen bei der Förderung des Französischen zu identifizieren, Lösungsmöglichkeiten vorzustellen und zu diskutieren sowie dem Thema politische Wahrnehmbarkeit zu verschaffen. In diesem Zusammenhang würden wir gerne auch Schülerinnen und Schüler selbst zu Wort kommen lassen und rufen daher dazu auf, unter dem Hashtag #GutBesserFranzösisch ihre Motivationen, Erfahrungen, Tipps oder Beispiele für guten Unterricht der französischen Sprache kreativ als Video in den sozialen Netzwerken zu teilen.

Weitere Informationen zur Konferenz