bpb:rallye durchs Bonner Regierungsviertel

03.12.2021

Spielerisch zurück zu den Wurzeln der deutschen Demokratie für Jugendliche

In Bonn wurde nach dem Zweiten Weltkrieg ab 1948 das Grundgesetz erarbeitet und verabschiedet. Im Laufe der bpb:rallye werden die wichtigsten Stationen im ehemaligen Regierungsviertel aufgesucht. Die Informationstafeln (vom Haus der Geschichte) an den Rallye-Etappen beschreiben Ereignisse und Episoden, die dort stattgefunden haben, und vermitteln ein Gefühl für über 50 Jahre Zeitgeschichte in Bonn.

Sie können die Spielregeln bereits vorab besprechen. Die Details besprechen Sie, wenn Sie das Material in der bpb ausgehändigt bekommen haben. Haben Sie Interesse? Jetzt können Sie sich für das Angebot anmelden. Die bpb:rallye ist für Gruppen bis maximal 30 Personen. Altersgruppe: 14-18 Jahren und junggebliebene Erwachsene ausgelegt.

Veranstalter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Anmeldung unter: https://www.bpb.de/veranstaltungen/65603/veranstaltung-anmeldung-bewerbung?nid=339371

Teilnahmegebühr: keine