Webseite zum Thema #Wahlen für Unterricht und Projekttage

10.09.2021

Im September werden viele junge Erstwählerinnen und Erstwähler dazu aufgerufen, ihre Stimme für den neuen Landtag Mecklenburg-Vorpommern und den Bundestag abzugeben. Viele Jugendliche stellen sich die Frage, was ihre Stimme eigentlich bewirkt, wie wichtig freie Wahlen für unsere Demokratie sind.

Begleitend zur YouTube-Reihe „MitBeStimmen in Demokratie & Diktatur“ stellt die Bundesstiftung Aufarbeitung deshalb auf ihrer Webseite zum Thema Wahlen ab sofort didaktisches Material für den Unterricht oder für Projekttage zur Verfügung. Vor der Vergleichsfolie der DDR und der Friedlichen Revolution von 1989/90 wird darin die Bedeutung von freien, gleichen und geheimen Wahlen dargelegt und Jugendlichen vermittelt, dass es keineswegs selbstverständlich ist, eine Wahl zu haben.

Das Angebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse, kann aber auch hervorragend in der Oberstufe sowie in der außerschulischen Bildungsarbeit eingesetzt werden. Die Unterrichtsmaterialien zum Thema Wahlen stehen ab sofort zum kostenlosen Download auf der Webseite der Bundesstiftung Aufarbeitung zur Verfügung. Weitere didaktische Materialien zu den einzelnen Themenschwerpunkten der YouTube-Reihe werden in den nächsten Wochen ergänzt.

Bei der 10-teiligen YouTube-Reihe mit Mirko Drotschmann, besser bekannt als MrWissen2Go, handelt es sich um eine Kooperation der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.