VfS-Abiturpreis Wirtschaftswissenschaften 2021

21.04.2021

Gemeinsam mit der Joachim Herz Stiftung vergibt der Verein für Socialpolitik 2021 zum vierten Mal eine Auszeichnung an Schülerinnen und Schüler, die auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften eine hervorragende Leistung erzielt haben. Hervorragende Leistung heißt: eine sehr gute Abiturnote. Sie kann in Wirtschaft oder in einem Verbundfach wie Wirtschaft/Politik, Wirtschaft/Arbeit/Technik oder Sozialwissenschaften erbracht worden sein.

Der Verein für Socialpolitik ist einer der größten Zusammenschlüsse von Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftlern im deutschsprachigen Raum Europas. Ziel des Vereins ist es, die Wirtschaftswissenschaften (insbesondere die VWL) stärker in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken. 

Bewerbungsfrist: Bitte beachten Sie den zeitlichen Vorlauf von mindestens 2 Wochen vor dem angegebenen Datum der Preisverleihung! Spätestens eine Woche vor der Preisverleihung erhält die Schule die Urkunde und das Buch.

Auszeichnung: Die Preisträgerin bzw. der Preisträger bekommt eine Urkunde, ein Glückwunsch-Schreiben des VfS-Vorsitzenden, einen Bücherpreis sowie eine einjährige kostenlose Schnuppermitgliedschaft. Die Schnupper-Mitgliedschaft ermöglicht den freien Eintritt zur Veranstaltung "Faszination Wirtschaftswissenschaften" auf der VfS-Jahrestagung, die Zusendung der beiden Vereinszeitschriften und des Newsletters. Bitte beachten Sie: Es gibt nur einen Preis pro Schule.

Wie geht´s weiter? Wir schicken den Preis an jede Schule, die eine besonders gute Abiturleistung in einem mit Wirtschaft verbundenen Unterrichtsfach auszeichnen möchte und die unser Formular für die Nominierung vollständig ausgefüllt hat. Auf der Abiturzeugnisfeier zum Beispiel kann der VfS-Abiturpreis durch Sie übergeben und die Preisträgerin oder der Preisträger damit für ihr/ sein besonderes Engagement geehrt werden.

Weitere Informationen