DFJW sucht ehrenamtliche junge Menschen

11.06.2021

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2021.

Das DFJW (Deutsch-Französische Jugendwerk) sucht für 2021-2022 wieder 100 ehrenamtliche junge Menschen in Deutschland und Frankreich (Alter: 18-30), die dieInstitution lokal vertreten, die DFJW-Programme bekannter machen und die deutsch-französische Freundschaft aufleben lassen. Das nächste Jahr der Juniorbotschafterinnen Juniorbotschafter wird im Zeichen von Demokratie und Europa stehen.

Was bietet das DFJW?

  • Ein internationales Netzwerk, vielfältige Kontakte mit anderen jungen Menschen aus Deutschland, Frankreich und anderen Ländern
  • Kompetenzentwicklung in den Bereichen Projektmanagement, Beantragung von Fördermitteln, thematische und fachliche Fortbildungen
  • Aufwandsentschädigung in Höhe von 400 Euro im Jahr

Was erwartet das DFJW?

  • Engagement, Begeisterung und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und Kreativität
  • Umsetzung von mindestens 5 Projekten während des Mandats
  • Teilnahme am Einführungsseminar vom 09. bis 12.09.2021 in Marseille. Die Teilnahme ist für alle Juniorbotschafter*innen verpflichtend! *

(*Je nach Infektionslage ist es möglich, dass das Präsenzseminar online stattfinden muss.)

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de