Angebote des Netzwerks Verbraucherschule

14.06.2021

Fake News und Desinformation in Zeiten von Corona: Online-Fortbildung für Lehrkräfte

Die Corona-Pandemie hat eine Vielzahl an Falschnachrichten hervorgebracht. Fake News und Verschwörungserzählungen können junge Menschen mit demokratiefeindlichen Inhalten konfrontieren und nachhaltig verunsichern. Wie also damit in Unterricht und Schule umgehen? Eine Online-Fortbildung des Netzwerks Verbraucherschule vermittelt Lehrkräften der Sekundarstufen I und II die Funktionen und Ursprünge von Verschwörungserzählungen, diskutiert aktuelle Beispiele und gibt Methoden und Praxistipps an die Hand.

Die Fortbildung findet statt am 18. Juni 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr statt.

Informationen zur Fortbildung

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de