Kongress für Schülerzeitungsredaktionen

01.09.2021

15. & 16. September 2021

©JMMV
©JMMV

Workshops, Austauschrunden, Einblicke hinter die Kulissen für die Schülerzeitungsredaktionen und junge Medienmachende im Land – der Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (JMMV) und die Landesinformationsstelle Schülerzeitung (LiSZ) laden zum fünften Mal zum ß-kongress ein.

„Der ß-kongress – sprich: SZ-Kongress - richtet sich an alle Schülerinnen, Schüler und unterstützende Lehrkräfte, die Schülerzeitungen oder Medien machen. Auch wenn aufgrund der weiterhin bestehenden Vorgaben zum Infektionsschutz der ß-kongress wieder im Online-Format stattfinden wird, bleiben uns die großartigen Workshops mit unseren Expert*innen aus dem Medien- und Journalismusbereich.“, so Cornelia Eigler von der Landesinformationsstelle Schülerzeitung.

15. & 16. September 2021

Die Workshop finden jeweils 10.30 – 11.30 & 13.30 – 14.30 Uhr statt.

An beiden Tagen werden zudem Austauschrunden in der Zeit von 15.00 – 16.00 Uhr durchgeführt.

Teilnehmen können interessierte Jugendliche und Schülerzeitungsredaktionen aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Anmeldefrist läuft bis zum 14.09.21. Die Teilnahme am ß-kongress ist kostenlos. Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es unter: https://www.jmmv.de/sz-kongress/

Der ß-kongress wird unterstützt durch Partner sowie Referent*innen: der Akademie für Nachhaltige Entwicklung, dem Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern (gefördert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung), den Handwerkskammern Mecklenburg-Vorpommern, der Katapult-Magazin gGmbH, dem LOHRO - Lokalradio der Hansestadt Rostock, der Medienwerkstatt Identity Films e.V., dem NDR Norddeutschen Rundfunk sowie der Stadtbibliothek Rostock.