"Jugend gründet" - 26 Businesspläne aus MV eingereicht

©Jugend gründet
©Jugend gründet

26 Businesspläne von 49 Teilnehmenden aus Mecklenburg-Vorpommern nehmen am diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend gründet" teil. Betreut werden die Teams von der Landeskoordinatorin Marlene Bischof.

„Nun gilt es“, so Bischof, "möglichst viele Punkte von einer unabhängigen Expertenjury für seinen Businessplan zu ergattern“. Dabei komme es nicht nur auf die Ideen an sich an, sondern auch auf deren Umsetzung. Die Konzepte sollten Aussagen zu den Mitarbeitenden, der Konkurrenz, Nachhaltigkeit und vielem mehr enthalten. „Ich drücke allen Teams ganz fest die Daumen und bedanke mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmenden für ihr Engagement!“, so Bischof.

JUGEND GRÜNDET wird von Anfang an, seit 2003, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und steht auf der Liste der von der Kultusministerkonferenz der Länder empfohlenen Wettbewerbe, ist Mitglied der AG bundesweiter Schülerwettbewerbe und im Initiativkreis Unternehmergeist in die Schulen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Marlene Bischof ist Lehrkraft an der Großen Stadtschule - Geschwister-Scholl-Gymnasium – Wismar und seit 2020 Jugend gründet-Landeskoordinatorin für Mecklenburg-Vorpommern.

Zur Website
Logo von Jugend gründet

Ihr möchtet die Zukunft gestalten und sprüht voller Ideen?
Dann solltet ihr noch bis zum 06. Januar 2022 an JUGEND GRÜNDET teilnehmen!