68. Europäischer Wettbewerb: digital EU - and YOU?!

Ein wichtiges europäisches Zukunftsthema ist die Digitalisierung: Die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen hat sie zu einer ihrer beiden großen politischen Prioritäten ernannt und plant massive Investitionen in Infrastruktur, Forschung und Bildung.

Der 68. Europäische Wettbewerb hat im Krisen-Schuljahr 2020/21 die Perspektive von Kindern und Jugendlichen auf die Digitalisierung gezeigt. Unter dem Motto „Digital EU – and YOU?“ setzten sich fast 43.000 Kinder und Jugendliche mit künstlicher Intelligenz, Hate Speech, der Ökobilanz, der Digitalisierung und digitaler Kunst auseinander. Die berührenden Bilder, Texte und Videos wurden in einem kurzen Best-of-Film zusammengestellt.

Etwa 550 Arbeiten wurden mit Bundespreisen ausgezeichnet, viele Tausende erhalten zusätzlich Kreis- oder Landespreise. Leider sind trotz sinkender Inzidenzen die meisten Preisverleihungen nicht in Präsenz möglich. Aber es wird vielfältige digitale Veranstaltungen geben, um die Preisträgerinnen und Preisträger, als auch Lehrerinnen und Lehrer für ihre Ideen zu feiern.

Alle Informationen zum WettbewerbBest-of-Film - Zusammenfassung von Bildern, Texten und Videos

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de