Wettbewerbe und Ausschreibungen

fotolia
fotolia

Kreativität gewinnt!

Wettbewerbe bereichern den Unterricht und das schulische Leben. Sie sind bei Schülern sehr beliebt. Sie ermöglichen den Austausch und das Vergleichen mit anderen Schülerinnen und Schülern auf der ganzen Welt.

Wettbewerbe

Der Wettbewerb „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ geht in die zwölfte Runde und wird auch 2020 wieder Lehrkräfte auszeichnen. Ab sofort können sich Lehrerinnen und Lehrer mit innovativen Unterrichtskonzepten bewerben, Schülerinnen und Schüler können ihre besten Lehrkräfte nominieren.

> weiter lesen

Das Schultheater der Länder ist das größte Schultheaterfestival in Euopa. Es präsentiert in sechs Tagen die Vielfalt von Schultheater aus allen Schulformen und Schulstufen von allen 16 deutschen Bundesländern. Wie der Bundesverband Theater in Schulen nun mitteilte, muss das Schultheaterfestival für dieses Jahr ausgesetzt werden.

> weiter lesen

Der Landtag Mecklenburg-Vorpommern lobt auch 2020 wieder den Umweltpreis zum Gedenken an Ernst Boll aus, einem bedeutenden Naturforscher und Historiker aus Neubrandenburg (1817 – 1868), aus. Diese Jahr dreht sich alles um "Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung".

> weiter lesen

Der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz richtet sich an Schülerinnen und Schüler die künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen interessieren. Für den Wettbewerb entwickeln sie ihr eigenes KI-Programm und können so attraktive Preise gewinnen. Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2020. 

> weiter lesen

Es gibt viele begabte junge Geigerinnen und Geiger im Land, die jetzt nicht miteinander musizieren können, doch unermüdlich allein weiter üben und spielen, bis das wieder möglich ist. Für sie gibt es einen weiteren Ansporn für ihre Leidenschaft und ihr Tun: den Rust-Preis 2020.

> weiter lesen

Die Gewinner der 67. Runde des Europäischen Wettbewerbs stehen fest und das Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern gratuliert den diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinnern. Trotz der Corona-Krise konnte der Europäische Wettbewerb fast vollständig durchgeführt werden.

> weiter lesen

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es rund 80 Schülerfirmen. Das Land hat nun einen Schülerfirmenwettbewerb gestartet, um besonders gelungene und innovative Schülerfirmen auszuzeichnen. Bis zum 19. Juni 2020 können sich Schülerfirmen per E-Mail mit ihren jeweiligen Projekten bewerben.

> weiter lesen

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) ehrt auch in diesen Jahr besondere Bildungskonzepte in Deutschland. Das Ausschreibungsthema des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2020 lautet "Geht nicht – gibt’s nicht! Bildungseinrichtungen zeigen und fördern Problemlösekompetenz".

> weiter lesen

Die Berliner Festspiele führen auch in diesem Jahr den Wettbewerb das "Treffen junger Autor*innen" durch. Das "Treffen junger Autor*innen" versteht sich als literarisches Forum, ein Ort der Begegnung für schreibende an schreibende junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren.

> weiter lesen

Auch in dieser besonderen, krisengeschüttelten Zeit ruft die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) zur Teilnahme am Dieter Baacke Preis auf. Der Wettbewerb richtet sich an Projekte außerschulischer Träger und Kooperationsprojekte zwischen schulischen und außerschulischen Trägern.

> weiter lesen

Konfetti! Die diesjährigen Gewinner des Schülerzeitungswettbewerb 2019/2020 des Jugendmedienverbands Mecklenburg-Vorpommern stehen fest. Aufgrund der aktuellen Situation war eine große Preisverleihung nicht möglich. Stattdessen fand die Verleihung online statt.

> weiter lesen

Mathematikolympiade-Tage für Mathe-Fans der Klassen 3 bis 13 ist eine bundesweite Aktion, welche vom Verein Mathematik-Olympiaden und dem Talentförderzentrum Bildung & Begabung ins Leben gerufen wurde. Montags und Donnerstags werden hierfür Serien mit kniffligen Aufgaben zum Lösen veröffentlicht.

> weiter lesen

Ausgehend von der Erkenntnis der modernen Hirnforschung, dass Kinder beim Spielen lernen, möchte "Spielen macht Schule" als langfristig angelegtes Projekt das Spielen mehr in den Schulalltag integrieren. Daher stattet das Projekt in einem Wettbewerb jährlich 200 Grundschulen mit Spielezimmern aus.

> weiter lesen

Der Landesverband der Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin e.V. (VBio) verleiht auch in diesem Jahr wieder den Karl-von-Frisch-Preis an im Fach Biologie besonders herausragende Schülerinnen und Schüler der Abiturjahrgänge an den Schulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

> weiter lesen

Jugendliche verbringen einen großen Teil ihres Lebens in der Schule. Gleichzeitig sind sie die meiste Zeit auch digital und online unterwegs. Deswegen sucht der Stifterverband Schülerinnen und Schüler, die ihre Schule mit digitalen Mitteln verbessern möchten.

> weiter lesen

In diesen Wochen und Monaten sind wir Zeuginnen und Zeugen einer besonderen Zeit, die in die Geschichte eingehen wird. Die Körber-Stiftung ruft daher zur diesjährigen Mitmach-Aktion "Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise" des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten auf. 

> weiter lesen

Zwischen Oben und Unten passieren magische Dinge: Statt Regen fallen Sterntaler vom Himmel und im Schlaraffenland fliegen die Vögel bereits gebraten durch die Lüfte. Märchenland e.V. lädt Schülerinnen und Schüler ein, am 4. Internationalen Online-Schreibwettbewerb teilzunehmen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

> weiter lesen

Mit Sprache den Regenwald retten?! "OroVerde - Die Tropenwaldstiftung" ruft bundesweit Schulen, ganze Klassen oder auch einzelne Schüler ab Klasse 8 auf am Lyrik-Wettbewerb "Regenwald-Lyrik" teilzunehmen. Einsendeschluss ist der 15. September 2020.

> weiter lesen

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen sucht erneut das beste Klimaschutzprojekt in Mecklenburg-Vorpommern und kürt das innovativste, kreativste und nachhaltigste Schul- oder Schülerprojekt des Landes. Interessierte Schulen und Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 15. Mai 2020 bewerben.

> weiter lesen

Acht Jungforscher aus Mecklenburg-Vorpommern qualifizieren sich für das 55. Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb

> weiter lesen

Der Plattdeutschwettbewerb "Vertell doch mal" des NDR, Radio Bremen und das Hamburger Ohnsorg-Theater endet am 29. Februar 2020. Der plattdeutsche Schreibwettbewerb mit dem Thema "Fief vör twölf“, „Fünf vor Zwölf“ bietet den sieben Gewinnerinnen und Gewinnern Preisgelder von mehr als 5000 Euro. Zudem werden die 25 schönsten Geschichten am 7. Juni anlässlich der großen Gewinner-Gala als Buch erscheinen.

> weiter lesen

„Jugend präsentiert“ ruft zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb auf. Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse bis 21 Jahre dürfen daran teilnehmen. Sie können eigene Themen aus dem Bereich der MINT-Fächer recherchieren und erarbeiten oder sich mit Themen bewerben, die sie bereits im Unterricht behandelt haben. Teilnahmefrist ist der 15. Februar 2020.

> weiter lesen

Aus Talenten werden Macher: START vergibt wieder Schülerstipendien für herausragende Jugendliche mit Migrationserfahrung. Schülerinnen und Schüler können sich vom 1. Februar bis 16. März 2020 bewerben. START fördert und unterstützt Jugendliche mit Migrationserfahrung, die sich für die Demokratie einsetzen und sie mitgestalten wollen.

> weiter lesen

Die Anmeldefrist läuft ab - Jetzt schnell bis zum 15. Dezember anmelden. Das "YES! – Young Economic Summit" ist der größte deutsche Schulwettbewerb zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen für Teams der Jahrgangsstufen 10 bis 12. Schülerinnen und Schüler erarbeiten gemeinsam mit Forschenden aus renommierten Instituten eigene Lösungen für regionale und globale Herausforderungen.

> weiter lesen

Bis zum 31. Januar 2020 können sich Schulen aus ganz Deutschland bewerben, die sich aktiv dafür einsetzen, Diskriminierung zu verhindern und Vielfalt und Chancengerechtigkeit zu stärken. Mit dem Wettbewerb werden zum vierten Mal vorbildhafte Schulprojekte aus, die Antidiskriminierung im Schulalltag fördern.

> weiter lesen

"Eine Schule ohne Schülerzeitung ist wie eine Kuh ohne Flecken: langweilig". Der Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (JMMV) sucht die beste Schülerzeitung des Landes. Auch in diesem Jahr können Redaktionen aus allen Schularten mitmachen, gegeneinander antreten und Preise gewinnen.

> weiter lesen

Vom 16. Bis 24. November ist es wieder so weit: Die Europäische Woche zur Abfallvermeidung (EWAV) geht in eine neue Runde. Die Aktion ist Europas größte Kommunikationskampagne rund um das Thema "Abfallvermeidung". Denn der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Die Anmeldung für die EWAV ist bis zum 03. November 2019 online möglich.

> weiter lesen

Der größte deutschsprachige Schülerwettbewerb zur politischen Bildung ist ein "Klassiker" in der Schullandschaft und bereichert die Vermittlung Politischer Bildung in der Schule. In Deutschland findet er bereits zum 49. Mal statt. Die Themenpalette ist breit gestreut und bietet die Möglichkeit in vielen Unterrichtsfächern Projekte starten zu können.

> weiter lesen

45 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde in 45 Minuten: Dieser Herausforderung dürfen sich Schüler und Schülerinnen beim Sprachwettbewerb "The Big Challenge" stellen. Mit viel Spiel und Spaß sollen Schülerinnen und Schüler so ihr Englisch verbessern können. Und dabei warten sogar tolle Preise auf sie.

> weiter lesen

Am 21. September 2019 wurden die Gewinner im Sprachenturnier des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen geehrt. In diesem Jahr ist auch eine Preisträgerin aus Mecklenburg-Vorpommern unter den Gewinnern: Victoria Börngen vom Goethe-Gymnasium Schwerin hat den 2. Preis mit den Sprachen Englisch und Spanisch gewonnen.

> weiter lesen

Bundeswettbewerb lyrix

lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Jeden Monat wartet ein neues Thema auf dich. Finde deine eigene Sprache und schicke dein Gedicht. Mitmachen können alle zwischen 10 und 20 Jahren.

Wettbewerb, Blog, Materialien für die Schule

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de

Dr. Ingrid Jagnow vom Goethe-Gymnasium in Schwerin ist Landesbeauftragte für mathematische Wettbewerbe. Sie organisiert weiterhin in Schwerin die Regional- und Landesrunde der Mathematik-Olympiade.

Heiko Gallert vom Humboldt-Gymnasium Greifswald ist Regionalkoordinator für die Mathematik-Olympiade in Greifswald. Außerdem wurde er durch die Stiftung Jugend forscht e. V. zum Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht in Mecklenburg-Vorpommern ernannt.

Sjoukje Freier vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade in Rostock und zuständig für die Landesrunde dort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.