Mobile schulpsychologische Teams

Zusätzlich zur zentralen Leitstelle gibt es mobile Teams, die bei akuten Problemen umgehend vor Ort unterstützen können. 

Zu den Aufgaben gehören:

  • KrisenmanagementNotfallpsychologische Sofortmaßnahmen im Einzel- und Gruppensetting, Beratung und Unterstützung von Schulen beim Management von Krisen, Nachbetreuung von Betroffenen nach Großschadensereignissen oder besonders traumatischen Erfahrungen
  • Absicherungschulpsychologischer Beratung und Unterstützung von ad-hoc-Bedarfen auch im Auftrag der Leitstelle
  • Koordinationim Bereich Kinderschutz
  • PräventionsmaßnahmenSchulung und Beratung zum Umgang mit Krisensituationen und Unterstützung beim Aufbau von Teams zur Gewaltprävention und Krisenintervention an Schulen
  • Weiterentwicklungund Durchführung von Fortbildungen und Fachtagen für Lehrkräfte im Bereich der psychologischen Krisenintervention und -prävention sowie Kinderschutz

Sie erreichen die Leitstelle des ZDS unter:

Tel.: 0385 588 7777

E-Mail: leitstelle-zds@bm.mv-regierung.de