Europaschulen in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es derzeit 27 Europaschulen.
Seit August 1996 haben Schulen in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, sich zu „Europaschulen“ weiter zu entwickeln.


Grundsätze der Europaschulen in Mecklenburg-Vorpommern:

Europaschulen sind allgemein bildende oder berufliche Schulen, die sich von anderen Schulen dadurch unterscheiden, dass sie ihr schulisches Profil europaorientiert ausrichten.  Europaschulen orientieren sich an folgenden Grundsätzen:

  • Integration europäischer Themen in alle Unterrichtsfächer
  • Vermittlung europäischer Bildungs- und Erziehungsinhalte über fächerverbindende offene Unterrichtsformen und Projekte
  • Entwicklung und Förderung interkultureller Kompetenz
  • Erziehung zur Mehrsprachigkeit und bilingualer Unterricht
  • Beteiligung an europäischen Bildungsprogrammen
  • Pflege von Auslandskontakten und Schulpartnerschaften
  • Beteiligung am Europäischen Wettbewerb und anderen europaorientierten Bundes- und Landeswettbewerben
  • Angebot an europaorientierten Arbeitsgemeinschaften und Kursen
  • Berufsorientierung auf das europäische Ausland
  • Kontakte zu anderen Europaschulen (in Mecklenburg-Vorpommern und anderen Bundesländern) und aktives Mitwirken in einem Netz von Europaschulen
  • Öffentlichkeitsarbeit in der Region und in der Schule
  • Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit anderen Europaschulen
  • Lehrerfortbildung zu europäischen und aktuellen pädagogisch-didaktischen Problemen
  • Zusammenarbeit mit Partnern, zum Beispiel Europa-Union, Regionale Arbeitsstelle für Ausländerfragen e. V., Deutsche Gesellschaft e. V
  • Nutzung moderner Medien zur Kommunikation in Europa

Doris Lipowski

Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern

Te.: 0385 588 7702

E-Mail: d.lipowski@iq.bm.mv-regierung.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.