Jetzt für vorbildliche Berufliche Orientierung würdigen lassen! 

20.10.2021
©Berufswahlsiegel MV
©Berufswahlsiegel MV

Als allgemeinbildende und auch Berufliche Schule mit fachgymnasialem Bereich sind Sie alleine schon durch die Verwaltungsvorschrift Berufliche Orientierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, zu einem Mindestmaß an BO-Maßnahmen verpflichtet.  

Wenn Sie Ihre Schüler vorbildlich und systematisch auf die Zeit nach der Schule vorbereiten, dann zeigen Sie dies und bewerben Sie sich noch bis zum 19.11.2021 für die Auszeichnung. 

Als eine von derzeit 64 SIEGEL-Schulen haben Sie die Möglichkeit mit Unternehmen in den Austausch zu kommen und im SIEGEL-NETZWERK sowohl bundesweit als auch regional andere BO-Leuchttürme kennenzulernen.  

Sie sind unsicher, ob Ihre Beruflichen Orientierungsangebote für eine SIEGEL-Würdigung genügen? Wir unterstützen Sie gerne in der Zusammenstellung und Auswahl Ihrer Unterlagen und geben Hinweise.  

Machen Sie jetzt mit und schicken Sie uns Ihre Absichtserklärung zu. Diese finden Sie unter www.berufswahlsiegel-mv.de/das-siegel-2022/absichtserklaerung.html  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!