Anne Frank Tag 2021 - Aktionstag gegen Antisemitismus

24.02.2021

Anmeldefrist bis zum 22. März verlängert

Das Anne Frank Zentrum lädt Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Anne Frank Tag im Juni 2021 ein. In diesem Jahr ist das Thema des Aktionstags gegen Antisemitismus und Rassismus »Blick auf die Geschichte«. Die kostenfreien Lernmaterialien beschäftigen sich mit Anne Frank und dem Nationalsozialismus – unter besonderer Berücksichtigung von Fotos als historischer Quelle. 

Für die Vorbereitung und Gestaltung des Anne Frank Tages stellt das Anne Frank Zentrum kostenfrei gedruckte und digitale Lernmaterialien zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine Plakatausstellung, die Anne Frank Zeitung mit Leitfaden für Lehrkräfte sowie Postkarten mit pädagogischen Fragen. Die Materialien regen insbesondere dazu an, sich mit historischen und gegenwärtigen Fotos kritisch auseinanderzusetzen. Die verschiedenen Lernmaterialien eignen sich zum Präsenz-Lernen und für das Homeschooling.

Darüber hinaus möchten die Veranstalter dazu anregen, eigene Ideen und Aktionen umzusetzen und so öffentlich für Vielfalt und Demokratie zu werben. Inspiration bieten dazu die vielfältigen Berichte von Schulen aus den Vorjahren auf der Webseite: www.annefranktag.de/schulen

Für die Monate rund um den Anne Frank Tag 2021 bietet das Anne Frank Zentrum zusammen mit Partnerorganisationen erstmals eine Vielzahl von Workshops für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler an zu den Themen jüdisches Leben in der Gegenwart sowie zu Antisemitismus,

Anmelden können sich Interessierte bis zum 22. März 2021 über das Online-Formular: www.annefranktag.de/anmeldung

Einladung Anne Frank Tag 2021