"grips gewinnt" - Schülerstipendium 2020

23.01.2020

Stipendien für die Klasse 9 bis zur Oberstufe

Das Schülerstipendium „Grips gewinnt“ der Joachim Herz Stiftung geht am 20. Januar in die zehnte Runde. „grips gewinnt“ ist ein Schülerstipendienprogramm für talentierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, das sie auf ihrem Bildungs- und Lebensweg begleitet. Bis zum 20. März 2020 können sich interessierte Jugendliche online bewerben.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, die soziale oder finanzielle Hürden überwinden müssen. Die Förderung beginnt zum 1. September jeden Jahres und endet mit dem (Fach-)Abitur. Das Programm unterstützt die Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit, um den Jugendlichen einen erfolgreichen Start in ihre Zukunft zu ermöglichen.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten eine finanzielle Förderung von rund 150 Euro pro Monat. Das Geld dient ausschließlich zur Anschaffung von Bildungsmaterialien und zur Finanzierung von Bildungsausgaben. Es kann beispielsweise für Museumsbesuche oder Sprachreisen verwendet werden.

Des Weiteren stehen Seminaren, Sommerakademien, Informations- und Kulturveranstaltungen stehen Themen wie Gesellschaft, Wirtschaft, internationale Fragen, Kommunikation sowie Berufs- und Studienwahl auf dem Programm. Dabei können die Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Fähigkeiten stärken und weiterentwickeln.

Zusätzlich erhalten die Stipendiaten eine persönliche Beratung in Bildungs- und Lebensfragen und den Jugendlichen wird ein großes Netzwerk aus anderen Stipendiaten zur Verfügung gestellt.

Der Flyer von "grips gewinnt"Zur Website von "grips gewinnt"Zum Bewerberportal von "grips gewinnt"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.