Berlin besuchen - Politik begreifen

17.06.2020

Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung

Wegen der Corona-Pandemie können derzeit viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet aufgrund dessen vorübergehend Online-Veranstaltungen und -Touren an. 

Besucher der Hauptstadt können sich einen Eindruck von Berlin als deutsche Hauptstadt und als politisches Zentrum, Sitz von Parlament und Regierung, von Institutionen und Organisationen, internationale Stadt der Begegnungen und der Kultur, Medienstadt, Ort deutscher, europäischer und internationaler Geschichte machen. Berlin, Anziehungspunkt für Besucher und Besucherinnen aus Deutschland und aus aller Welt.

Das kostenlose Programmangebot, welches auch in Englisch möglich ist, umfasst eine kurze Einführung in die Arbeit und das umfangreiche Buch-, Medien- und Programmangebot der bpb sowie einen Besuch im Medienladen der bpb. Zusätzlich gibt es einen Vortrag und Diskussion mit fachlich versierten Referenten und Referentinnen aus Bildung, Politik, Medien zu politischen und gesellschaftlichen Themen. Gleichzeitig bietet die BpB eine Vielzahl spannender Videobustouren an.

Im Rahmen dieses Veranstaltungsprogramms bieten die BpB ihr Format nun auch als Onlineversion an. Dieses Format soll kostenlos für Schulen ab der 10. Klasse bis zur 13. Klasse angeboten werden. Alle Veranstaltungen, die nicht digital durchgeführt werden können, sind bis auf Weiteres abgesagt. Ersatztermine werden so bald wie möglich bekannt gegeben.

Die bpb-Medienzentren in Bonn und Berlin sind vorerst bis zum 6. September 2020 geschlossen.

Berlin besuchen, Politik begreifen - online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.