Wettbewerb „fair@school“

28.01.2019

Bis zum 15. März bewerben!

An Schulen kann ein rauer Wind wehen: Immer wieder machen Kinder und Jugendliche hier Diskriminierungserfahrungen. Gerade an Schulen engagieren sich aber auch bereits viele Menschen in großartiger Weise für ein gelungenes Miteinander.

Sie auch? Dann bewerben Sie sich: Unter dem Motto fair@school zeichnet der Cornelsen Verlag zusammen mit der Antidiskriminierungsstelle des Bundes schon zum dritten Mal vorbildliche Schulprojekte aus – gegen Diskriminierung, für gegenseitige Wertschätzung und Chancengleichheit.

Teilnehmen dürfen alle, die an einer allgemein- oder berufsbildenden Schule in Deutschland beschäftigt sind. Mögliche Beiträge sind Unterrichtsstunden, Projekte oder Projektwochen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise in Höhe von 6.000,– Euro sowie eine Einladung nach Berlin zur festlichen Preisverleihung.

Einsendeschluss ist der 15. März 2019.

Weitere Informationen

Mehr über den WettbewerbZur AnmeldungAntidiskriminierungsstelle des BundesZentrum für Bildungsintegration

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

 

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther

Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de

Dr. Ingrid Jagnow vom Goethe-Gymnasium in Schwerin ist Landesbeauftragte für mathematische Wettbewerbe. Sie organisiert weiterhin in Schwerin die Regional- und Landesrunde der Mathematik-Olympiade.

Heiko Gallert vom Humboldt-Gymnasium Greifswald ist Regionalkoordinator für die Mathematik-Olympiade in Greifswald. Außerdem wurde er durch die Stiftung Jugend forscht e. V. zum Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht in Mecklenburg-Vorpommern ernannt.

Sjoukje Freier vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade in Rostock und zuständig für die Landesrunde dort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.