Go4Goal! Englisch-Sprachwettbewerb

09.07.2019

2019 organisiert der Go4Goal e.V. bereits zum 6. Mal einen internationalen Englisch-Sprachwettbewerb für Schüler*innen und Berufsschüler*innen in der DACH-Region. Im Rahmen des Wettbewerbs werden die renommierten TOEFL® und TOEIC® Englisch-Tests eingesetzt.

Jede*r Teilnehmer*in erhält einen international anerkannten Sprachnachweis und kann diesen zum Beispiel für die Bewerbung an Universitäten/Hochschulen sowie an Unternehmen nutzen. Lehrer*innen erhalten mit den Ergebnissen der Tests eine weltweit vergleichbare Angabe über das Englisch-Niveau ihrer Schüler*innen und können Maßnahmen zur Verbesserung des Unterrichts und für individuelleres Lehren ergreifen.

Um Klassenstufen miteinander vergleichen zu können, erfolgt die Teilnahme im Klassenverband bzw. mit einem gesamten Kurs. Auch die Teilnahme mit mehreren Klassen bzw. Kursen ist möglich. Es besteht die Option, einen Kurs aus mehreren Schüler*innen derselben Jahrgangsstufe zusammenzustellen.

Der Wettbewerb und somit die Durchführung der Englischtests findet direkt an der Schule/Unternehmen statt, der Termin kann innerhalb des Wettbewerbszeitraums frei gewählt werden. Dafür wird das Lehrpersonal in einem kostenlosen Schulungsvideo zum TOEFL bzw. TOEIC-Testleiter ausgebildet.

Prämiert werden jeweils die besten Klassen und die besten Schülerinnen und Schüler pro Jahrgang sowie die besten Schulen insgesamt. Zu gewinnen gibt es Preise wie Klassenfahrten, Tagesausflüge, Online-Englischkurse, Zeitschriften, Kopfhörer, etc.

Gebühr: 20 € pro Teilnehmer
Kontakt: info@go4goal.eu, Tel.: 030 - 24 04 67 93

Anmeldeschluss ist voraussichtlich der 25. Oktober 2019.

Nähere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Anmeldeverfahren

Weitere Informationen

Christine Kirchner
Institut für Qualitätsentwicklung MV

Tel: 0385 17810
E-Mail: c.kirchner@iq.bm.mv-regierung.de

Mandy Günther
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

Tel.: 0385 588 17817
E-Mail: m.guenther@iq.bm.mv-regierung.de

Dr. Ingrid Jagnow vom Goethe-Gymnasium in Schwerin ist Landesbeauftragte für mathematische Wettbewerbe. Sie organisiert weiterhin in Schwerin die Regional- und Landesrunde der Mathematik-Olympiade.

Heiko Gallert vom Humboldt-Gymnasium Greifswald ist Regionalkoordinator für die Mathematik-Olympiade in Greifswald. Außerdem wurde er durch die Stiftung Jugend forscht e. V. zum Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht in Mecklenburg-Vorpommern ernannt.

Sjoukje Freier vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist Regionalkoordinatorin der Mathematik-Olympiade in Rostock und zuständig für die Landesrunde dort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.