Lehrerfortbildung "30 Jahre Grenzöffnung 2019 – der zeitgeschichtliche Lernort GRENZHUS Schlagsdorf und seine Potentiale für den Schulunterricht"

11.02.2019

Anmeldung telefonisch bis 25. Februar 2019

Außengelände Grenzhus Schlagsdorf, © GRENZHUS Schlagsdorf
Außengelände Grenzhus Schlagsdorf, © GRENZHUS Schlagsdorf

Das GRENZHUS arbeitet als Informationszentrum innerdeutsche Grenze im Biosphärenband Schaalsee-Elbe. In der 2018 neugestalteten Dauerausstellung wird die Grenzgeschichte zwischen Ostsee und Elbe erzählt. In der Lehrkräftefortbildung am 28. Februar 2019 werden die neue Dauerausstellung sowie die pädagogischen Möglichkeiten des Lernortes für den Unterricht vorgestellt.

Die Veranstaltung ist vom IQ M-V als Lehrkräftefortbildung anerkannt.

Anmeldung bis 25. Februar an das GRENZHUS: 038875-20326

Weitere Informationen

Programm "30 Jahre Grenzöffnung"GRENZHUS Schlagsdorf

Weitere Informationen

Jens Landt

Institut für Qualitätsentwicklung M-V

 

Tel: 0385 588 17811

E-Mail: j.landt@iq.bm.mv-regierung.de

Uni_rostock_270_110

Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Rostock bietet für Lehrerinnen und Lehrer vielfältige Fortbildungen an.

Lions Quest Erwachsen werden und Erwachsen handeln

Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen werden“ werden Lebens- und Sozialkompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-14 Jahren gstärkt. Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen handeln“ werden die Lebens- und Sozialkompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15-21 Jahren gestärkt.
Die Seminare richten sich an Lehr- und pädagogische Fachkräfte, die Lions-Quest „Erwachsen handeln“ in allen Schulformen inklusive Berufsschulen, aber auch im außerschulischen Bereich einsetzen können.
Lions-Quest-Beauftragter für Mecklenburg-Vorpommern: Rolf.Ploeger@t-online.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.