BNE-Jahrestagung 2019

29.01.2019

Bis zum 11. März anmelden!

Logo BNE Netzwerk
Logo BNE Netzwerk

Die diesjährige BNE-Jahrestagung für Schulen widmet sich dem Thema "Fakten, Fakes und viele Fragen – BNE als Orientierungsansatz in Zeiten der digitalen Revolution" und findet am 21. März 2019 in der Zeit von 08:30 - 16:00 Uhr an der Universität Rostock statt.

Gemeinsam mit der Landesarbeitsgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung M-V hat das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Gezielt werden Chancen und Risiken der digitalen Bildung aus BNE-Sicht beleuchtet. So geht es z. B. um die Herausforderungen an die Didaktik, den Umgang des Klimawandels in den sozialen Medien, geschlechterdifferenzierte Aneignungsprozesse in der digitalen Revolution oder um die Nutzung von digitalen Medien im Schulgartenunterricht u. v. m.

Neun praxisorientierte Workshops und eine umfangreiche Infobörse verschiedener BNE-Bildungsangebote für Schulen bieten Ihnen vielfältige Anregungen für Ihre Schulentwicklung, für die Arbeit im Fachunterricht und für die Projektarbeit.

Sie können sich ab sofort bis zum 11. März 2019 unter der Angabe Ihrer Workshop-Wahl bei Frau Funda anmelden:

Telefon: 03834 - 5958715
E-Mail: p.funda@iq.bm.mv-regierung.de

Flyer zur Veranstaltung (Einladung und Programm)
BNE-Portal
Das BNE-Portal bietet Informationen über Themen wie Klimaschutz, Globalisierung, verantwortungsvoller Konsum, kulturelle Vielfalt und soziale Gerechtigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.