Aus- und Fortbildung für Sportlehrer und Lehrer im Schneesport

21.05.2019

Vom 12. bis 19. Oktober 2019 am Stubaier Gletscher in Österreich

Bis zum 23. September anmelden!

Teilnehmer Skikurs © DSV/ Michael Mayer
Teilnehmer Skikurs © DSV/ Michael Mayer

Die Universität Potsdam bietet auch in diesem Jahr zu Saisonbeginn allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern, die Schneesportkurse an ihren Schulen leiten, die Möglichkeit, sich im Schneesport fort- und weiterzubilden. In Einheit von Theorie und Praxis werden beim Lehrgang vom 12. bis 19. Oktober 2019 neue Entwicklungstrends im Lehr- und Lernprozess des alpinen Schneesports vermittelt. Die Ausbildungskonzeption wurde den sich wandelnden Bedingungen angepasst und berücksichtigt die spezifischen Anforderungen, die Schneesportreisen an den Lehrenden stellen. Nutzen sie die Möglichkeit, auch mit Fachkollegen in den Erfahrungsaustausch zu treten oder sich gemeinsam als Schneesportteam Ihrer Schule auf die kommende Saison vorzubereiten.

Der Lehrgang zum Lizenzerwerb und deren Verlängerung wird in Kooperation mit dem Landes-Skiverband Brandenburg e.V. durchgeführt und ist vom IQ M-V als Lehrkräftefortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Landes M-V anerkannt.

Für Fragen zu diesem Fortbildungsangebot und zur Kooperation mit dem Landes-Skiverband Brandenburg e.V. steht Ihnen Michael Mach vom Landes-Skiverband M-V unter michael.mach@web.de zur Verfügung.

Ausschreibungsunterlagen und Informationen zur AnmeldungKurzcurriculum

Weitere Informationen

Christina Badouin
Institut für Qualitätsentwicklung M-V

c.badouin_01@iq.bm.mv-regierung.de

Uni_rostock_270_110

Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Rostock bietet für Lehrerinnen und Lehrer vielfältige Fortbildungen an.

Lions Quest Erwachsen werden und Erwachsen handeln

Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen werden“ werden Lebens- und Sozialkompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-14 Jahren gstärkt. Mit dem Programm Lions-Quest „Erwachsen handeln“ werden die Lebens- und Sozialkompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 15-21 Jahren gestärkt.
Die Seminare richten sich an Lehr- und pädagogische Fachkräfte, die Lions-Quest „Erwachsen handeln“ in allen Schulformen inklusive Berufsschulen, aber auch im außerschulischen Bereich einsetzen können.
Lions-Quest-Beauftragter für Mecklenburg-Vorpommern: Rolf.Ploeger@t-online.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.