DAK-Kampagne "bunt statt blau"

14.12.2018

Kunst gegen Komasaufen

Auszug aus Plakat zur Kampagne "Bunt statt blau"
Auszug aus Plakat zur Kampagne "Bunt statt blau"

Die DAK-Kampagne „Bunt statt Blau - Kunst gegen Komasaufen“ geht in die nächste Runde. Rund 95.000 Schülerinnen und Schüler haben seit dem Start im Jahr 2010 bereits teilgenommen und auch im Schuljahr 2018/2019 sind Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren wieder aufgerufen, mit Kreativität und ausdrucksstarken Bildern ein Zeichen gegen Alkoholmissbrauch zu setzen.
 
Je Teilnehmer wird ein Plakat bei der Prämierung berücksichtigt. Es können auch Teams oder Schulklassen mit Einzelbildern am Wettbewerb teilnehmen. Die Teilnehmer müssen nicht bei der DAK-Gesundheit versichert sein. Das Plakat muss das Format DIN A2 haben. Einsendeschluss ist der 31. März 2019.
 

FlyerWeitere InformationenAnmeldung
Echt Kuhl! Wortbildmarke © BLE, Bonn

„Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur“ ist das Thema für den Schülerwettbewerb ECHT KUH-L!

Einsendeschluss: 31. März 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
> Weitere Informationen in unseren Datenschutz-Hinweisen.